Ferienort Bad Säckingen

Bad Säckingen ist herrlich ruhig im Schwarzwald am Hochrhein gelegen. Umgeben vom Südschwarzwald und der Schweizer Jura, durch die Nähe zum Rhein sowie dem schönen Hotzenwald sind in Bad Säckingen die besten Voraussetzungen zu schönen ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen durch den Wald oder am Fluss entlang auf einen der zahlreichen Radwanderwege gegeben. Die Altstadt von Bad Säckingen ist enorm sehenswert und bietet zahlreiche große und kleine Geschäfte, durch die man stundenlang bummeln kann und den Münsterplatz der zum Verweilen einlädt. Falls man sich zwischendurch einmal ausruhen möchte bieten die vielen Straßencafes auch hierzu die Gelegenheit.

Besonders schön ist auch das Fridolinsmünster in der Altstadt, es wird sicherlich alle Menschen begeistern, die ein Interesse an Architektur haben. Dasselbe gilt für das Schloss Schönau, dass sich ganz hervorragend für einen kleinen Ausflug eignet und zu Besichtigungen einlädt. Auch in die nähere und weitere Umgebung sind interessante und unterhaltsame Ausflüge möglich vor allem in die unweit entfernte Schweiz, Touren zum Bodensee oder allgemein im Dreiländereck. Auch der Titisee oder die Höhen des Feldberges sind mit dem Auto gut bei einem Tagesausflug zu erreichen.

Ein Urlaub in Bad Säckingen ist ein Erlebnis für die gesamte Familie, denn hier können sich alt und jung gleichermaßen wohl fühlen und entspannen. Wellness und Erholung, aber auch Spaß und Abwechslung für die kleinen Urlauber bietet die AQUALON Therme in Bad Säckingen sowie das Waldbad. Besonders bei Kindern sind auch die Minigolfplätze und das Wildgehege sehr beliebt. Egal welche Vorlieben man also hat, ob man lieber an der frischen Luft spazieren geht oder Besichtigungstouren macht, in Bad Säckingen findet sich für jeden Menschen genau das Richtige und nach dem Urlaub kehrt man entspannt und erholt nach Hause zurück. Hier kann man einen Urlaub erleben, den man niemals vergessen wird.