Ferienort Bad Arolsen

Bad Arolsen ist ein wunderschöner Ort für einen Urlaub in Deutschland. Man muss bei weitem nicht für jeden Urlaub ins Ausland gehen, wenn man bedenkt, dass es noch so schöne Orte wie diesen im eigenen Land gibt. Wer Interesse an Kunst und Kultur hat ist in Bad Arolsen im Waldecker Land genau an der richtigen Adresse, denn das Christian-Daniel-Rauch Museum ist neben dem Spielzeugmuseum, den zahlreichen Kunstaustellungen und dem schönen Residenzschloss mit seinen häufigen Besichtigungstouren und Kunstaustellungen, nur eines der wenigen sehenswerten Dinge für Urlauber.

Besonders in der Nähe des Schlosses ist das Stadtbild sehr barock und von daher natürlich enorm schön anzusehen. Im östlichen Bereich der Altstadt stehen zahlreiche Gebäude sogar unter Denkmalschutz. Die große Allee spendet auch im Sommer viel Schatten und lockt zahlreichen Spaziergänger an, die hier die Ruhe und den Frieden, der von den alten Bäumen ausgeht genießen. Im Ortsteil Landau findet sich die Landauer Wasserkunst, eine Anlage aus dem Mittelalter die sehr sehenswert ist und einen Ausflug in diesen Ortsteil zu einem wahren Erlebnis macht.

Die Altstadt dieses Ortsteiles ist besonders sehenswert, denn sie steht nicht nur teilweise sondern komplett unter Denkmalschutz. Die Fachwerkhäuser, die man in Landau bewundern kann sind alle sehr gut erhalten und sorgen für eine herrliche Atmosphäre, man fühlt sich beinahe schon in eine andere Zeit zurück versetzt. Egal ob man Ausflüge unternehmen möchte, die Sehenswürdigkeiten bewundern, sich an der frischen Luft bewegen oder einfach nur entspannen und sich erholen will, Bad Arolsen bietet zu all diesen Anliegen die idealen Voraussetzungen und ist deshalb für jung und alt ein lohnendes Ziel.

Unterkünfte in Bad Arolsen

Ferienhäuser in Bad Arolsen