Urlaubsort Tegel

Der Berliner Ortsteil Tegel liegt im Verwaltungsbezirk Reinickendorf. Aufgrund des Tegeler – Sees und der dort befindlichen Greenwich Promenade ist Tegel ein beliebtes Ausflugsziel im Berliner Norden. Baden kann man hier bei schönem Wetter wunderbar und auch wer einfach die Sonne genießen will, die sich hier recht oft blicken lässt ist gut aufgehoben. Hier kann man auch immer wieder einmal herkommen wenn man an einem anderen Berliner Ortsteil zu Besuch ist. Ein Ausflug nach Tegel ist immer interessant, denn neben dem See gibt es auch die Tegeler Hafenbrücke oder das Schloss Tegel welches man besichtigen kann. Der Tegeler Hafen lohnt immer einen Besuch und macht einen Aufenthalt in Tegel besonders interessant, zudem findet sich in Tegel die „Dicke Marie“, so wird der älteste Baum Berlins genannt. Dank der öffentlichen Verkehrsmittel ist Tegel sehr gut erschlossen, so dass man auch ohne ein eigenes Fahrzeug einen angenehmen Aufenthalt verbringen kann und jeder Zeit die Möglichkeit hat auch andere Ortsteile Berlins aufzusuchen und dort einen angenehmen Tag zu verbringen. Ein Tagesausflug nach Tegel sollte bei keinem Urlaub in Berlin fehlen, denn Tegel zeigt deutlich, dass Berlin mehr als nur ein Gesicht hat und mehr bieten kann als nur Großstadtleben. Ein Aufenthalt in Tegel ist besonders für Familien mit Kindern sehr interessant, denn hier kommen alt und jung gleichermaßen auf ihre Kosten, und jeder findet etwas nach seinem Geschmack. Gerade wenn man nur wenig Zeit für einen Urlaub zur Verfügung hat bietet es sich an Tegel zu besuchen, denn hier kann man auch ohne viel Zeit viel erleben. Es gibt vieles zu sehen und zu entdecken was man so vielleicht noch gar nicht kennt, und gerade aus architektonischer Hinsicht ist einiges geboten.

Unterkünfte in Tegel

Ferienwohnungen in Tegel