Ferienregion Lanzarote

Da die Insel Lanzarote vulkanischen Ursprungs ist, finden sich hier nicht nur kleine Hügel und Erhebungen, sondern richtige Gebirgszüge, die sich zum Wandern oder Mountainbiken hervorragend eignen. Tier- und Pflanzenwelt der Insel sind leider nicht sehr ausgeprägt, so dass sich die Wanderer und Spaziergänger nur an der schönen und wilden Landschaft erfreuen können, jedoch kaum eine seltene Pflanze oder eine besondere Tierart erblicken werden. Die schönen Strände der Kanareninsel laden zum Baden und die Sonne genießen ein. Hier kann man sich im schönen Sonnenschein entspannen und einfach nur den Tag genießen. Sollte man einmal keine Lust mehr haben, sich einfach nu u entspannen oder wandern zu gehen bietet Lanzarote einige Sehenswürdigkeiten, die immer einen Besuch lohnen und sich hervorragend dazu eignen, ein wenig Abwechslung in den Tag zu bringen. Egal, ob man lieber das Tal der tausend Palmen, das Weinanbaugebiet La Geria oder das Bauernmuseum in Tinacho besuchen möchte, auf Lanzarote findet sich für jeden Geschmack eine passende Aktivität und eine passende Sehenswürdigkeit, und egal ob die Interessen mehr auf kultureller oder auf architektonischer Ebene liegen, auf Lanzarote kann man sie befriedigen. Ein ausgedehnter Spaziergang durch einen der schönen Gebirgszüge ist genau das Richtige, wenn man die gesamte Insel überblicken möchte und wirklich jede Einzelheit in sich aufnehmen will.

Unterkünfte in Lanzarote

Ferienhäuser in Lanzarote