Taubertalradweg

Der Ausgangspunkt des 90 km langen Taubertal-Radweg ist Rothenburg ob der Tauber. Fast eben verläuft er durch ein abwechslungsreiches Tal bis zur Mündung bei Wertheim in den Main.

Streckenverlauf

Landschaftlich ist der Radweg durch das waldreiche fränkische Hügelland geprägt. In den Talniederungen befinden sich ausgedehnte Obst- und Weinanbaugebiete.

Als weitere kulturell bedeutende Städte sind Weikersheim, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Kloster Bronnbach zu nennen.

Der Radweg ist gut ausgeschildert, leicht und ohne großen Straßenverkehr zu befahren. Ab Tauberbischofsheim bis zur Mündung wird das Tal enger und reizvoller.

Neben dem oben beschriebenen "Klassiker" gibt es auch noch den 150 km langen Radwanderweg "Liebliches Taubertal - der Sportive", der über die Anhöhen Tauberfrankens von Wertheim zurück nach Rothenburg führt. Wie der Name schon sagt, ist dieser Radweg etwas anspruchsvoller als der Hinweg im Flusstal.