Freizeitangebote

Ansicht Ferienwohnung 1

Ostseeurlaub mit Hund - Wassergrundstück Piratennest Darß

Übersicht der Freizeitangebote in der Umgebung der Ferienwohnung.

Details der Ferienwohnung ansehen

Anfrage senden


Typische Markenzeichen der Ostsee Halbinsel Darss sind:
- die rohrgedeckten Haeuser die mit einem kräftigen Farbanstrich (blau, rot, gelb)versehen sind,
- die geschnitzen bunten Darsser Haustüren,
- die verzierten Giebelbretter,
- die Seemannskirchen,
- die kleinen Häfen und Anlegestellen,
- die Naturen,
- die Vogelschutzgebiete,
- das traditionelle Tonnenabschlagen
(immer am 1. Sonntag im August)....

Die reizvolle Umgebung bietet die Möglichkeit:
- Besichtigung alter Fischerdörfer,
Führungen im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft"(der Kranichzug im Herbst ist ein
einzigartiges Naturschauspiel)
- Boddenrundfahrten mit Fahrgastschiffen oder mit den
ehemaligen Fischerbooten "Zeesboote"
- das Forst- und Jagd Museum....
- Kleinkunstbühne"Sommertheater " Theater - Konzerte - Veranstaltungen für Kinder
- Meeresmuseum Stralsund
- Darßer Heimatmuseum in Prerow
- Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten
- Ostseeschmuck Schaumanufaktur Ribnitz-Damgarten
- Führungen durch die Vogelschutzgebiete, den Darßer Wald usw.
- Nationalpark-Infozentrum Sundische Wiese
- Freilichtmuseum Klockenhagen
- Pilzmuseum Neuheide


Erleben Sie den Kranichzug im Nationalpark"Vorpommersche Boddenlandschaft" im Herbst und Frühjahr. Es ist ein unvergleichliches Naturschauspiel, wenn Tausende Kraniche trompetend durch die Luft gleiten. Vor allem im Herbst können die Grossvögel über einen längeren Zeitraum beobachtet werden. Tagsüber suchen sie auf abgeernteten Getreide- und Maisfeldern nach Nahrung und abends fliegen sie in langen Ketten zurück zu ihren Schlafplätzen in den flachen Boddengewässern.

Sportmöglichkeiten in der nahen Umgebung:
- Wandern,
- Rad fahren,
- Angeln,
- Baden,
- Gleitschirmfliegen,
- Inlineskating,
- Mountainbiking,
- Reiten,
- Segeln,
- Surfen,
- Tauchen,
- Tennis,
- Wasserski
- Kiten.....

- Am urwüchsigen Weststrand können Sie Baden und Faul in Ihrer Sandburg liegen.

- Oder haben Sie Lust nach dem Saunabesuch ein kühles Bad zu nehmen, dann springen Sie einfach in unseren Bodden direkt vor Ihrer Tür...
Von der Sauna aus geniesen Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Bodden.

- Wandern und Fahrradtouren durch den Nationalpark, entlang der Ostseeküste oder dem Bodden sind zur allen Jahreszeiten reizvoll.
- Unternehmen Sie Ausflüge in die Nachbarorte, die Seebäder Zingst, Prerow, Wustrow mit ihren Seebrücken, Museen und vielen kleinen Läden.
- Besuchen Sie den Künstlerort Ahrenshoop mit den Galerien und Ausstellungen.

Urlaub mit Hund, Katze oder anderem?

- Tierfreundliche Gastgeber
- Langjährige Erfahrung mit Hundeurlaub
- Direkt am Bodden mit einem eigenen Zugang zum Wasser (33m)
- Bademöglichkeit für Hund und Herrchen, für Frauchen natürlich auch
- Bänke zum Verweilen
- Freilaufen können die Vierbeiner auf der großen Wiese am Wasser
- Spazierwege ab Haus mit Auslaufmöglichkeiten für Hunde
- Fahrradverleih mit Anhänger für den Hund in ca. 100m,
- Ostseehundestrand in ca. 4 km durch den schönen Darsser Urwald per Farrad, zu Fuß
oder mit dem Auto (Parkplatz, Ostseedeich, Strand) oder über den Boddendeich, Wiesen..... Strand...)
- separatem Eingang (Parterre),
- Südterrassen mit Boddenblick und Befestigungsring
- Bei uns sind pro Familie bis zu 2 Hunde Willkommen!

********** * Tierarzt im Ort
Willkommen sind liebe Hunde die sich auch mit anderen Gästehunden verstehen !!!

Wohnen an Land - Spass am Wasser
Erleben Sie die Schönheit und Faszination der Vorpommerschen Boddenlandschaft vom Wasser aus.
Entspannung und Ruhe geniessen.

Angeln: .
Auch attraktive Angelreviere wie die Ostsee und den Bodden werden die Sportfischer begeistern.
Direkt vor Ihrer Tür können Sie vom Bootssteg aus angeln.
Die Gewässer bieten hervorragende Angelmöglichkeiten auf Hecht, Zander, Barsch, die in beachtlichern Grössen vorkommen. Auch kräftige Aale, Graskarpfen, Hornhecht, Flunder, Brasse werden gefangen.
In nur wenigen Fahrminuten ist die Ostsee für die Brandungsangler ein lohnendes Ziel.
Unzählige Kilometer Strand stehen zur Verfügung.
Sinnvoll ist das Brandungsangeln und das Angeln von Molen und Seebrücken in der Zeit von Oktober bis Mai.
Wenn die Wassertemperatur abnimmt hat man gute Chansen, grosse Dorsche oder Meeresforellen zu angeln.
Das Hochseefischen ist von den Hansestädten Rostock oder Stralsund möglich.


zurück zur Unterkunft