Freizeitangebote

Ansicht Ferienhaus 5

Ferienhaus „Alter Deich“ in Norddeich (zwischen Büsum & St.Peter-Ording)

Übersicht der Freizeitangebote in der Umgebung des Ferienhauses.

Details des Ferienhauses ansehen

Anfrage senden


Zum kostenlosen Baden und Wattlaufen lädt der Wesselburenerkoog mit seinem grünen Naturbadestrand ein. Blumenfreunde fahren in das 3 km nördlich von Wesselburen gelegene Örtchen Schülp und lassen sich von seinen Blumenfeldern verzaubern.Besonders schön ist die Begonienblüte in den Monaten August und September. Das nahe gelegene Eidersperrwerk sowie das Natur- und Wanderparadies Katinger Watt auf der anderen Seite der Eider sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele zwischen Büsum und St. Peter-Ohrding. Beide Nordseeheilbäder sind von Wesselburen schnell in wenigen Minuten zu erreichen. Für Abenteurer und Gourmets gibt es in Wesselburen etwas ganz Besonderes: Unter Anleitung von Dithmarscher Originalen und ausgerüstet mit entsprechenden Netzen geht es hinaus zum Priel auf Krabbenfang. Lebhaft geht es zu, wenn die Kleinen und Großen bewaffnet mit Fangnetz und Kescher, den Meeresgrund nach den heißbegehrten Krabben absuchen. Anschließend wird die Beute an Land abgekocht, gemeinsam gepult und in gemütlicher Runde vertilgt. Ein Leckerbissen der besonderen nordischen Art: ein "selbstgefischtes Wesselburener Krabbenbrötchen". Frischer geht s nicht. Ein großes Erlebnis für die Kleinen ist der Land- und Leute-Erlebnispark in Österwurth. Das Motto hier lautet "Landwirtschaft zum Anfassen", denn von den ca. 30 verschiedenen Tierarten lassen sich viele streicheln. Doch der Park ist viel mehr als ein Streichelzoo: Hier erwarten die Besucher ein kleines landwirtschaftliches Museum, eine Gondelschwebebahn, ein Abenteuerspielplatz und vieles mehr. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Im Urlaub Reiten lernen? In Wesselburen kein Problem! Auf einer Ranch in Wesselburen kann man u.a. das Westernreiten erlernen und Ausritte unternehmen. Das Eidersperrwerk gehört zu den größten Küstenschutzbauten Europas und ist nach wie vor eine der größten Attraktionen an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Die imposante Technik, der Hafen und die Schleuse locken täglich und zu jeder Jahreszeit unzählige Gäste an die Mündung der Eider. Im Inneren des Sperrwerks verläuft die Verbindungsstraße zwischen Dithmarschen und der Halbinsel Eiderstedt. Vom Fußgängerweg in luftiger Höhe hat der Betrachter hingegen einen einmaligen Ausblick auf das gigantische Bauwerk, die Nordsee und die wunderschöne Marschlandschaft.

zurück zur Unterkunft