Freizeitangebote

Ansicht Ferienhaus 5

Ferienhaus "Elisa", Urlaub mit Hund, - 7 P,Kachelofen,Chiemsee,Oberbayern

Übersicht der Freizeitangebote in der Umgebung des Ferienhauses.

Details des Ferienhauses ansehen

Anfrage senden


Am Eingang des oberbayerischen Inntals, zwischen München und Salzburg, erwartet Sie auf einem begrünten Bergfried der malerische Ort Neubeuern mit dem darüber thronenden Schloss Schloss Neubeuern. Edle Ritter, Herzöge und mächtige Grafen haben diese „Perle im Inntal“ erschaffen. Heute wählen viele Regisseure die bezaubernde Kulisse der denkmalgeschützten Häuser für ihre Filme. In vergangenen wie gegenwärtigen Zeiten schufen viele Dichter und Maler, die von der Schönheit dieses Fleckchens Erde inspiriert wurden und werden, ihre unvergänglichen Werke. Neubeuern liegt im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Der Ferienort wurde 1981 zum schönsten Dorf Deutschlands gewählt. Der malerische Marktplatz mit seinem Torturm und den historischen alpenländischen Fassaden bildet den Dorfkern. Das Schloss beherbergt nunmehr das renommierte, gleichnamige Internat.

Erholung, Entspannung und Natur stehen in der Region um Neubeuern an erster Stelle für unvergessliche Urlaubstage. Für Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen, wandern, Rad fahren oder reiten, bietet das Leitzachtal einzigartige Möglichkeiten und eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten. Im Winter sind Langlaufen und Ski Alpin besonders beliebt. Ganz in der Nähe sind z. B. die Skigebiete Sudelfeld, Spitzingsee und Wendelstein.

Im Gipfelmassiv des 1.838 m hohen Wendelsteins verbirgt sich Deutschlands höchste Schauhöhle. Im Jahr 1864 wurde sie von einem Bürger aus Bayrischzell entdeckt. Die fachmännische Erforschung begann 1882.

Die Wendelsteinhöhle liegt auf 1.711 m und gehört zu einem ganzen Höhlensystem, mit dem das markante Wendelstein-Massiv durchzogen ist. Unter Späleologen gilt die Wendelsteinhöhle als geologische Sensation. Besonders bemerkenswert ist ihre große Höhenlage weit über dem heutigen Flussniveau, was auf ein sehr hohes Alter (Entstehung noch vor Auffaltung der Alpen) schliessen lässt. Erscheinungen der Höhlenbildung kann hier auch ein Laie gut nachvollziehen.

Der Besuchereingang in die selbständig begehbare Wendelsteinhöhle liegt genau hinter dem Bergbahnhof der Zahnradbahn (Gehzeit ab Bergstation ca. 4 Min., beschildert). Der Weg führt zunächst über 82 Stufen in die Tiefe. Im Zickzack gelangt man durch die Gesteinskluft etwa 200 m weit zum so genannten Dom und in der anderen Richtung - etwa 30 m weit - zum natürlichen Höhleneingang. Hier, am tiefsten Punkt der Kalkstein-Höhle, sammelt sich die gesamte kalte Luft. Dieser Bereich wird auch als "Kältefalle" bezeichnet, und sogar im Hochsommer liegt hier noch Schnee.

Bereits seit 1912 erklimmt die Wendelstein-Zahnradbahn, Deutschlands erste und älteste Hochgebirgsbahn, den markanten Wendelstein von Brannenburg/Inntal aus. 1991 wurde die Bahn modernisiert. Heute fahren bequeme Doppel-Triebwagen in 30 Minuten zum Bergbahnhof auf 1.723 m Höhe. Allein die Fahrt auf der malerischen Strecke, vorbei an saftig blühenden Almwiesen, durch schattigen Wald, über schroffe Felsen hinauf zum Wendelstein-Massiv ist ein einzigartiges Erlebnis!

Wer an den Sehenswürdigkeiten außerhalb des Tales Interesse hat, der kommt über die nahegelegenen Autobahnen schnell in die Landeshauptstadt München oder vorbei am Chiemsee, mit dem Königsschloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel, in die Mozartstadt Salzburg, oder aber über die Inntal-Autobahn nach Kufstein und Innsbruck ins Nachbarland Tirol.

München - dieser Name steht nicht nur für Oktoberfest und Hofbräuhaus, Olympiagelände und Fasching, Viktualienmarkt und Schwabing. Die bayerische Landeshauptstadt hat auch einen weltweiten Ruf als Metropole der Kunst und Kultur. Das Kulturangebot der Isarmetropole ist besonders vielschichtig: Münchens Theater gehören zu den renommiertesten Bühnen Deutschlands, seine Musikszene hat von Klassik über Jazz bis hin zu Popmusik alles zu bieten und ist auch neuesten Strömungen gegenüber stets aufgeschlossen und seine Museumslandschaft besticht durch ihre hochkarätigen Sammlungen. München ist außerdem ein Zentrum der Filmindustrie, Medienhauptstadt und Hochburg der Gastronomie.

Zum gelungenen Städtetrip gehört auch der ausgiebige Einkaufsbummel. München bietet geradezu paradiesische Voraussetzungen, um in einen lustvollen Kaufrausch zu verfallen.

Oberbayern ist die beliebteste Urlaubsregion in Deutschland, das Land der prachtvollen Schlösser, der verträumten Seen, der hohen Berge und der attraktiven Städte. Dieser Teil Bayerns bietet eine herrliche Naturlandschaft, die zu allen Jahreszeiten eine Reise wert ist.

zurück zur Unterkunft