Freizeitangebote

Ansicht Ferienhaus 5

Ferienhaus "Blavand",Urlaub mit Hund,Kamin,Internet,- 6 P,strandnah,Blavand

Übersicht der Freizeitangebote in der Umgebung des Ferienhauses.

Details des Ferienhauses ansehen

Anfrage senden


Blavand, einer der wohl beliebtesten Ferienorte Dänemarks, befindet sich im äußersten Westen Dänemarks an der Küste von Jütland in der Region Syddanmark. Mehrere Naturschutzgebiete umrahmen dieses traumhafte Fleckchen Erde. Besonders der Herbst bietet sich für einen Urlaub an, da viele verschiedene hier einkehrende Zugvögel beobachtet werden können. Die von der Natur sehr abwechslungsreich gestaltete Gegend überzeugt mit ihrer atemberaubenden Schönheit. Der 40 km lange Strand bietet Möglichkeiten zum Entspannen oder für sportliche Aktivitäten, z. B. stundenlange Spaziergänge. Der etwas windgeschützer gelegene Hvidbjerg Strand im Süden kann ebenfalls empfohlen werden.
Aber auch die vielen Dünen, die Heidelandschaften und die Wälder ziehen die Gäste an. Darüber hinaus lädt die kleine zu Blavand gehörende Halbinsel Skallingen zu einem Besuch ein. Sie steht wegen der hier herrschenden Vegetation unter Naturschutz.
Blavand ist der ideale Ausgangspunkt für diverse Unternehmungen. So können Sie z. B. etwas über die Herstellung von Kerzen in der ortsansäässigen Kerzenfabrik erfahren oder einem Bernsteinschleifer über die Schulter schauen. Der kleine Zoo in Blavand ist besonders beliebt bei den Kindern. Zahlreichen Rad- und Wanderwege bieten die Mögichkeit, die umwerfende Natur per Fahrrad zu erkunden. Und überall verwöhnen kleine, gemütliche Restaurants oder Cafés ihre Gäste. Auf gar keinen Fall verpassen sollten Sie die traumhaften Sonnenuntergänge am Strand. So klingt der Tag stimmungsvoll aus.
Ein Wahrzeichen des kleinen Ortes Blavands ist sein Leuchtturm, der bereits von Weitem zu sehen ist. Der etwa 40 m hohe Turm ermöglicht einen weiten Ausblick über die Nordsee und die umliegende Gegend. Der Turm ist von Bunkeranlagen aus dem 2. Weltkrieg umgeben, die heute zum Teil ein Museum beherbergen. Die Kirche Oksbøls aus dem 11. Jahrhundert, die eine recht beachtliche Vielzahl an Kalkgemälden vorweist, und das Blåvand Egnsmuseum, ein Heimatmuseum, laden dazu sein, sich über über die wechselvolle Geschichte dieser Region zu informieren.
Außerdem sind das Fischereimuseum und der Hafen in Esbjerg sowie die Stadt Varde nicht weit entfernt. Varde präsentiert sich als eine lebendige Handelsstadt mit attraktiven Geschäften. Besonders zu empfehlen ist hier ein Rundgang durch die Ministadt in Varde, die erste handwerklich korrekt gefertigte Miniaturstadt der Welt im Maßstab 1 : 10. Sie zeigt das Aussehen Vardes als Handelsstadt um 1800.
Von weit her kommen Millionen von Besuchern, um sich die Minibauten in LEGOLAND® in dem kleinen Ort Billund anzuschauen. Mehr als 42 Mio. Legoseine sind bereits für den Aufbau der ganzen Welt im Miniformat verwendet worden. Ein herrlicher, weitläufiger Park zeigt u. a. Schlösser und Gebäude aus allen Ländern, Piraten, Cowboys, Landschaften und Tiere und fasziniert sowohl Erwachsene wie auch Kinder.
Jeder Gast und Dänemarkbegeisterte wird in dieser Region ein passendes Ausflugsziel finden, denn hier gibt es genug Anregungen für eine vielseitige und ereignisreiche Freizeitgestaltung.

zurück zur Unterkunft