Ferienwohnungen & Ferienhäuser in der Oberpfalz

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub in der Oberpfalz

Gemütliche und günstige Unterkünfte in der Oberpfalz. Mieten Sie eine Ferienunterkunft in der Oberpfalz direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in der Oberpfalz.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Bayern - Oberpfalz

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub in der Oberpfalz

DeutschlandOberpfalzBirglandSchwend
DeutschlandOberpfalzOberpfälzer WaldVohenstrauß
DeutschlandOberpfalzBirglandSchwend
DeutschlandOberpfalzBärnau
DeutschlandOberpfalzWackersdorf

Ferienregionen in der Nähe

Gästebewertungen

Ferienwohnung Nagelschmidt, Region Neumarkt Oberpfalz-Amberg-Nürnberg

Ansicht 1231

Sehr zufrieden

Wir aus Dänemark (mit Tochter, Schwiegersohn und Enkelkind) verbrachten eine wunderschöne und erholsame Woche in der Ferienwohnung. Die Wohnung war einfach, aber sehr sauber und mit allen nötigen ...

Ferienwohnung Nagelschmidt, Region Neumarkt Oberpfalz-Amberg-Nürnberg

Ansicht 1231

Ferienwohnungsbewertung

Die Ferienwohnung wurde von 1 erwachsenen Person sowie 2 Jugendlichen (14 und 16) Jahre gebucht. Alle notwendigen Haushaltsgegenstände sowie Möbel, Elektrogeräte u. a. waren in einem einwandfreien ...

Ferienwohnung Fernblick in der Oberpfalz, Nähe Amberg- Neumarkt - Nürnberg

Ansicht 3577

Urlaub mit Waldi

Ruhe und Entspannung haben wir in der vorzüglich ausgestatteten Ferienwohnung zusammen mit unserem Hundchen gefunden. Das Haus ist sehr gepflegt und großzügig aufgeteilt. Der Service ist ...

Ferienwohnung Fernblick in der Oberpfalz, Nähe Amberg- Neumarkt - Nürnberg

Ansicht 3577

Vielen Dank

Wir verbrachten unseren Urlaub bei Familie Nagelschmidt in der Ferienwohnung "Fernblick" in Schwend. Die gemütliche kleine Wohnung war sauber und gepflegt und wir fanden diese vor, wie im ...

5 abgegebene Bewertungen für 2 Unterkünfte. ø4.84 / 5 bewertet.

Urlaub in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist eines der schönsten Urlaubsziele in Bayern. Das Gebiet ist bekannt für seine wunderschönen Landschaften, die vielen historischen Sehenswürdigkeiten und die hervorragende deutsche Küche. In der Oberpfalz gibt es auch eine Reihe von interessanten Museen und Galerien.

Wenn Sie die Oberpfalz als Urlaubsziel wählen, können Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt freuen. Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten aller Art. Sie können wandern, Rad fahren, reiten oder skifahren. Auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Es gibt zahlreiche Seen und Flüsse, in denen man baden, angeln oder paddeln kann.

Oberpfälzer Wald

Der Oberpfälzer Wald ist ein wunderschönes Fleckchen Erde, das jeden Urlauber beeindrucken wird. Hier kann man sich nicht nur erholen, sondern auch die Natur genießen und die Seele baumeln lassen.

Wer im Oberpfälzer Wald Urlaub macht, kann sich auf eine herrliche Landschaft und einzigartige Naturerlebnisse freuen. Die Region ist bekannt für ihre grünen Wälder und saftigen Wiesen, die im Sommer zum Picknicken und Wandern einladen. Auch die zahlreichen Seen und Bäche sind ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Wer den Oberpfälzer Wald besucht, sollte auf jeden Fall auch einen Abstecher in die nahe gelegene Stadt Regensburg machen. Die historische Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist ein Muss für jeden Besucher der Region.

Freizeitmöglichkeiten in der Oberpfalz

Ein Urlaub in der Oberpfalz ist nicht nur erholsam, sondern bietet auch zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit sinnvoll und abwechslungsreich zu gestalten. Die Gegend ist reich an Sehenswürdigkeiten und bietet zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt.

Ein Ausflug in die Stadt Regensburg ist ein Muss für jeden Besucher der Oberpfalz. Die historische Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Dom, dem Schloss Thurn und Taxis oder der Steinernen Brücke lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Auch ein Bummel über die Domplatz-Flohmärkte sollte man sich nicht entgehen lassen. Für die sportlichen Urlauber bietet die Stadt jede Menge Möglichkeiten, sich auszutoben. Ob Jogging, Radfahren oder Wandern – rund um Regensburg gibt es zahlreiche attraktive Routen für jeden Geschmack.

Wer in seinem Urlaub lieber die Ruhe genießt, findet in der Oberpfalz auch zahlreiche idyllische Orte und Landschaften vor. Ein Spaziergang durch den Wald ortsnaher Wälder oder eine Wanderung durch die herrliche Landschaft des nenachbarten Bayerischen Waldes sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten, die sich hier bieten. Auch ein Ausflug an einen der zahlreichen Seen in der Region ist empfehlenswert.

Seen in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist für ihre vielen Seen bekannt. Im Sommer laden sie zum Baden und Entspannen ein, im Winter zum Eislaufen und Schneeschuhwandern. Hier eine Auswahl der schönsten Seen in der Oberpfalz:

Murner See: Der Murner See ist mit seiner Fläche von 68 Hektar der größte Badesee der Oberpfalz. An seinem Ufer befindet sich ein Strandbad mit Liegewiese, Volleyballfeld und einem Bootssteg.

Hammersee: Der Hammersee ist ein kleiner, aber sehr idyllischer Badesee in Weiherhammer. Er ist bei Familien und Ruhesuchenden beliebt und bietet neben dem Strandbad auch einen Spielplatz sowie einen Minigolf-Kurs.

Wiesauer Waldseen: Die Wiesauer Waldseen bestehen aus dem Großen Waldsee, dem Kleinen Waldsee und dem Weiherhausweiher. Sie liegen mitten im Wald und sind ideal zum Baden, Angeln und Wandern.

Steinberger See: Der Steinberger See ist ein künstlich angelegter See, der in den 1970er Jahren angelegt wurde. Er befindet sich in der Gemeinde Steinberg und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der See verfügt über einen Strandbereich sowie einen Spielplatz und einen Picknickplatz.

Großer Rußweiher: Der Große Rußweiher ist ein Natursee, der in der Gemeinde Neunburg vorm Wald liegt. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Baden und Angeln und bietet einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft.

Brückelsee: Der Brückelsee ist ein kleiner, aber malerischer See, der sich in der Gemeinde Bruck befindet. Er ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die bayerischen Alpen.

Perlsee: Der Perlsee ist ein kleiner See, der sich in der Gemeinde Perlach befindet.

Guggenberger See: Der Guggenberger See ist ein künstlicher See, der Anfang des 20. Jahrhunderts angelegt wurde. Jahrhunderts angelegt wurde. Er befindet sich in der Gemeinde Guggenberg und bietet einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft.

Drachensee: Der Drachensee ist ein kleiner, aber malerischer See, der sich in der Gemeinde Dragonstein befindet.

Rothenbürger Weiher: Der Rothenbürger Weiher ist ein kleiner, aber malerischer See, der sich in der Gemeinde Rothenbürg befindet.

Schwetzendorfer Weiher: Der Schwetzendorfer Weiher ist ein kleiner, aber malerischer See, der in der Gemeinde Schwetzendorf liegt.

Sarchinger Weiher: Der Sarchinger Weiher ist ein kleiner, aber malerischer See, der in der Gemeinde Sarching liegt.

Beliebte Städte in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist eine Region, die vor allem für ihre ländliche Schönheit und natürlich ihren Wald bekannt ist. Dennoch gibt es hier auch einige interessante Städte, die einen Besuch wert sind. Hier stellen wir Ihnen ein paar der schönsten Städte in der Oberpfalz vor.

Amberg

Amberg ist die zweitgrößte Stadt in der Oberpfalz und ein beliebtes Ziel für Touristen. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Shopping-Möglichkeiten und kulturellen Veranstaltungen. Amberg ist auch bekannt für seine hervorragende Küche und die zahlreichen Restaurants. Sehenswert ist vor allem das historische Zentrum mit dem Rathaus und dem Schloss Neunburg vorm Wald sowie die Vilsaue, einer Flusslandschaft mit Wiesen und Feldern.

Sulzbach

Sulzbach ist eine weitere beliebte Stadt in der Oberpfalz. Sulzbach ist bekannt für seine schönen Gebäude und Sehenswürdigkeiten. Die Stadt bietet auch eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten für die ganze Familie.

Sulzbach ist eine der ältesten Städte in der Oberpfalz. Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert gegründet und hat seitdem eine bewegte Geschichte erlebt. Heute ist Amberg-Sulzbach eine moderne Stadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten.

Die Innenstadt von Sulzbach ist sehr schön und es lohnt sich, ein paar Stunden damit zu verbringen, die verschiedenen Gebäude und Plätze zu besichtigen. Einige der Highlights der Stadt sind der alte Rathaus, die gotische Pfarrkirche und das Schloss Sulzbach-Rosenberg.

Neumarkt in der Oberpfalz

Neumarkt in der Oberpfalz ist eine schöne Stadt, die viel zu bieten hat. In der Innenstadt gibt es einige sehenswerte Bauwerke, darunter auch das Münster St. Johannes, das als eine der ältesten Kirchen in Bayern gilt. Sie sollte auf jeden Fall einen Besuch wert sein. Auch das Schloss Wolfstein ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es liegt auf einem Hügel oberhalb der Stadt und bietet einen wunderschönen Ausblick über die Umgebung.

Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, ist auch das Maximilians-Museum in Neumarkt einen Besuch wert. Es beherbergt eine Vielzahl an Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und Kulturen. Auch das Museum für Naturkunde ist sehenswert und bietet interessante Einblicke in die Naturgeschichte der Oberpfalz.

Neustadt an der Waldnaab

Neustadt an der Waldnaab ist eine historische Stadt, die bereits im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Die Altstadt von Neustadt an der Waldnaab ist sehr sehenswert und bietet zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte. Auch das Schloss Weidenfeld ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Stadt. Die Stadt ist vor allem für ihre Bierkultur bekannt und bietet Touristen einige interessante Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert als Handelsstadt gegründet und war lange Zeit ein wichtiger Umschlagplatz für Waren zwischen Bayern und Böhmen. Noch heute ist die Altstadt mit ihren engen Gassen und den alten Fachwerkhäusern einen Besuch wert. Einige der Häuser stammen aus dem 16. Jahrhundert und sind mit schönen Schnitzereien verziert.

Tirschenreuth

Tirschenreuth liegt in der Oberpfalz und wurde im 11. Jahrhundert gegründet. Die umgebende Region, die Tirschenreuther Teichpfanne, ist von über 4000 Teichen geprägt. Daher wird sie auch als "Land der tausend Teiche" bezeichnet. Auch in Tirschenreuth selbst geht es häufig rund um das Thema Fisch. So finden jählich etwa die "Erlebniswochen Fisch" statt. Auch im Museum "MuseumsQuartier" geht es um die Wasserbewohner, auch wenn dort ebenso Ausstellungen zu Porzelan und der Stadtgeschichte zu finden sind.

Beliebtes Erholungsgebiet ist die weitläufige und mit bunten blumen und schattigen Bäumen bepflanzte Parkanlage rund um den 6 ha großen Stadtteich. Dort befindet sich neben der baocken Fischhofbrücke auch die Fischhofinsel. Auf dieser Insel befindet sich neben dem Fischhof, der lange Zeit Sommerresidenz der Äbte von Waldsassen war, auch das Waldsassener Kloster.

Obwohl Tirschenreuth eher in einer flachen Region liegt, so ist dennoch eine imposante Aussichtsplattform zu finden. Mitten im Herzen der Tirschenreuther Teichpfanne steht die "Himmelsleiter", die mit ihrer Höhe von 20 Meter eine beeindruckende Aussicht über die Waldnaabaue und benachbarten Wälder verspricht.

Weiden in der Oberpfalz

Die Stadt Weiden ist die größte Stadt in der Oberpfalz und ein ausgezeichneter Ort für einen Urlaub in der Oberpfalz. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts genießen können. Weiden ist auch eine großartige Stadt, um die typische oberpfälzische Küche zu probieren.

Weiden ist bekannt als Porzellanstadt, da hier eine der ersten Manufakturen Deutschlands gegründet wurde. Die Stadt Weiden liegt an der Porzellanstraße, einer beliebten Touristenroute. In Weiden gibt es ein Internationales Keramik-Museum, das sich mit der Geschichte und Herstellung von Porzellan beschäftigt.