Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der Südliche Boddenküste

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub an der Südliche Boddenküste

Gemütliche und günstige Unterkünfte an der Südliche Boddenküste an der Ostsee. Mieten Sie eine Ferienunterkunft an der Südliche Boddenküste direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub an der Südliche Boddenküste.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Mecklenburg- Vorpommern - Ostsee - Mecklenburger Bucht - Fischland-Darß-Zingst - Südliche Boddenküste

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub an der Südliche Boddenküste

DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküsteSaal
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküsteSaal
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchten
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküstePruchtenBresewitz
DeutschlandOstseeSüdliche BoddenküsteFuhlendorf

Ferienregionen in der Nähe

Gästebewertungen

Pension Siegert Whg. 3 im Kranichdorf Bresewitz

Ansicht 4815

Sehr schöner Jahreswechsel in Bresewitz

Wir waren zum Jahreswechsel 2021/22 hier um ein paar schöne Tage in Ruhe zu verbringen. Wir wurden durch die Gastgeberin inklusive unserer 2 Hunde sehr freundlich begrüßt. Es waren sehr schöne ...

Pension Siegert Whg. 4 im Kranichdorf Bresewitz

Ansicht 4939

Urlaub 2020

Vielen Dank für den schönen Urlaub. Wir sind schon mehrfach hier gewesen und fühlen uns immer wieder wohl. Sehr saubere Unterkunft, freundliche und zuvorkommende Vermieterin. Die Umgebung ist sehr ...

Pension Siegert Whg. 2 im Kranichdorf Bresewitz

Ansicht 4937

Entspannung pur

Seit vielen Jahren darf ich Gast in der Ferienwohnung sein und freue mich schon auf den nächsten Urlaub. Dieses mal war ich mit 3 Hunden zu Besuch und wir konnten uns nach unseren Ausflügen ...

Landhaus am Teich - Ferienwohnung rot - Saaler Bodden - Ostsee

Ansicht 7145

Wunderschöne Ferienwohnung

Wir haben uns sehr wohl gefühlt... Ein geräumiges Schlafzimmer.. Aufenthaltsraum mit Spülmaschine.. Frühstück auf der Terrasse... frische Brötchen vom Bäcker... ideale Ferienwohnung. Im Dorf ...

6 abgegebene Bewertungen für 5 Unterkünfte. ø4.76 / 5 bewertet.

Weihnachten Unterkunft 2022/2023
Urlaub über Weihnachten 2022

Sie suchen freie Unterkünfte über Weihnachten 2022 an der Ostsee? Derzeit sind noch 1 günstige Unterkünfte über Weihnachten 2022 vefügbar.

Ostern Unterkunft
Urlaub über Ostern 2023

Sie suchen freie Unterkünfte über Ostern 2023 an der Ostsee von Karfreitag bis Ostermontag? Derzeit sind noch 6 günstige Unterkünfte über Ostern 2023 vefügbar.

Urlaub an der Südlichen Boddenküste

Die Südliche Boddenküste ist ein idealer Ort für einen entspannenden Urlaub mit der Familie an der Ostsee. Mehrere malerischen Städte und Dörfer, die an der Küste von Saaler und Barther Bodden liegen, sind durch maritimes Erbe geprägt. Die ruhigen und meist auch flachen Gewässer laden Wassersportler zum Ausüben ihrer Lieblingssportart ein und bieten optimale Bedingungen für einen Badeurlaub am Bodden. Einzigartig in der Region sind die Zeesenboote. Dies sind hölzerne Boote mit rostbraunen Segeln. Einst zum Segelfischfang benutzt, dienen sie heute unter anderem als Ausflugsboote. Barth ist bekannt für seine liebevoll restaurierten Bürgerhäuser, wobei Ribnitz-Damgarten, das Tor zur Halbinsel, vor allem durch seinen Bernstein charakterisiert ist.

Diese Landschaft ist perfekt für alle, die sich gerne sportlich betätigen. Nur eine kurze Strecke trennt Sie von der Ostsee. Die viele Badestellen am Bodden sind ideal für Segel- und Surfer, aber auch zum Baden. Die Häfen von Barth, Fuhlendorf, Bodstedt und Barhöft sind bestens geeignet für Ausflüge und Rundfahrten auf dem Bodden bis hinüber nach Fischland-Darß-Zingst.

Kulturell gibt es zwei besondere maritime Veranstaltungen. In Barth finden Ende Juli die Segel- und Hafentage statt, bei denen neben Regatten und unterhaltsamen Vorführungen auch viele Traditionsschiffe zu bewundern sind. Etwas später, Anfang September, findet die traditionsreiche Zeesboot-Regatta in Bodstedt statt. Sehenswert sind ebenso die sommerlichen Vineta-Festtage im Barther Hafen. Sie finden auf dem Wasser statt und bieten neben Theateraufführungen und Tanz auch ein beeindruckendes Feuerwerk.

Die Landschaft im Umland des Nationalparks ist vielseitig und bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Erkundung. Wege für Radfahrer, Wanderer und Reiter führen durch Wiesen und Schilfflächen, Dörfer und ein großes zusammenhängendes Waldgebiet. In diesem Landschaftsschutzgebiet können Sie eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen entdecken. Auch lädt sie zu Ausflügen in die weitere Umgebung ein. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist nicht weit weg und Stralsund gut bei einem Tagesausflug zu besichtigen.

Die schönsten Orte an der Südlichen Boddenküste

Die südliche Boddenküste ist eine der schönsten Regionen in Vorpommern. Hier finden Sie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie während Ihres Urlaubs erleben können. Egal, ob Sie einen entspannten Strandurlaub, eine aktive Wander- oder Radtour oder einen kulturellen Städtetrip planen – in der südlichen Boddenküste werden Sie garantiert fündig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die schönsten Orte an der südlichen Boddenküste vor, damit Sie sich schon einmal einen Überblick verschaffen können.

Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten ist eine Stadt am Rande der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und der Region Vorpommern. Sie liegt am Saaler Bodden, der dort als Ribnitzer See bezeichnet wird. Durch seine Lage hat Ribnitz-Damgarten auch den Ruf "das Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst" inne. Sie ist bekannt für ihren Bernstein-Fischlandschmuck, der dort in verschiedenen Farben und Formen als Schmuckstück oder Souvenir erworben werden kann. Wenn Sie sich für die Geschichte des Bernsteins interessieren, sollten Sie das Deutsche Bernsteinmuseum besuchen. Es bietet interessierten Touristen einen Einblick in die Geschichte dieses "Schatzes des Meeres". Auch ein Spaziergang durch die Altstadt mit den typischen Fachwerkhäusern oder ein Besuch der mittelalterlichen Marienkirche lohnen sich.

Bodstedt

Der Ort Bodstedt liegt idyllisch am Bodstedter Bodden. Einen Ostseestrand gibt es dort zwar nicht, aber mehrere Badebuchten am Bodden, welche sich durch ihre Tiefe besonders für Familien mit Kindern als Badeparadies geeignet ist. Je nach Bereich beträgt die Tiefe des Boddens nur 0,3 bis 3,3 Meter, wobei die tieferen Stellen im Bereich der Schifffahrt sind. Durch seine Lage direkt am Bodden, mit Anschluss an Ausflugsbote, ist er der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in der Region und nach Fischland-Darß-Zingst. Seine umgebende Landschaft ist vom Naturpark und Barther Stadtwald geprägt und lädt zu Wander- und Radtouren ein. Sehenswert ist in Bodstedt vor allem der Traditionshafen. Dort befinden sich meist zahlreiche Zeesenboot, Boote aus der Zeit der Segelfischerei. Heute sind sie begehrte Fotomotive und dienen als Ausflugsboote für Touristen.

Pruchten

Pruchten ist ein kleiner, beschaulicher Badeort zwischen Bodstedt und Barth. Pruchten liegt am Barther Strom, umgeben von nahezu naturbelassener Landschaft. Das kleine Dorf besitzt einen wunderschönen kleinen Hafen und alles Nötige, was man für einen Urlaub braucht. Händler bieten frischen Fisch an, Bäcker und ein Lebensmittelladen sind auch vor Ort. Sollte ein Einkauf mal etwas mehr bedürfen, so befinden sich das nächste Einkaufzentrum nur wenige Minuten entfernt, am Ortsrand von Barth. Pruchten eignet sich durch seine Größe und abgeschiedene Lage optimal für einen erholsamen Urlaub am Bodden. Seine ruhige Atmosphäre als auch das Ambiente der alten, mit Schilf gedeckten Häuser, lädt zum Verweilen ein. Zu Pruchten gehört der Ort Bresewitz, der nicht ganz 3 km nördlich auf der "Landzunge" liegt. Bresewitz wird auch gerne als Kranichdorf bezeichnet.

Barth

Die Vinetastadt Barth ist eine Hafenstadt mit bewegter Vergangenheit. Barth wurde im 13. Jahrhundert gegründet und war im Mittelalter eine bedeutende Handelsstadt. Heute ist Barth ein beliebtes Urlaubsziel für diejenigen, die sich für Kulturgeschichte interessieren oder einfach Ruhe und Erholung suchen. Ob bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt, entlang des Hafens oder beim Bummel über den Wochenmarkt – in Barth wird es nicht langweilig. Auch Kulturinteressierte kommen in Barth auf ihre Kosten: Sehenswert sind unter anderem die Kirche Sankt Marien, das Windjammer-Museum, ein Museum für maritime Kunst- und Schifffahrtsgeschichte sowie das Vineta-Museum mit Zeugnissen der Stadtgeschichte und Wechselausstellungen. Die touristischen Highlights der Region Vorpommern lassen sich auf verschiedene Arten erkunden. Für diejenigen, die aktiv sein möchten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Wandern oder Segeln. Vom Hafen aus fahren auch Fähren nach Zingst, das auf der anderen Seite des Boddens liegt.

Bresewitz

Das Kranichdorf Bresewitz liegt südlich vom Ostseeheilbad Zingst und ist eingebettet zwischen Barther Bodden, Bodstedter Bodden und dem Barther Strom. Bresewitz gehört zur Gemeinde Pruchten und ist ein perfekter Urlaubsort, wenn man inmitten unberührter Natur verweilen möchte. Weitflächige Boddenwiesen, einen traumhaften Blick über den Bodden und zu den Inseln Großer Kirr und Oie sowie der direkt angrenzende Nationalpark Vorpommersche-Boddenlandschaft lassen einen Aufenthalt in Bresewitz unvergesslich werden. Ganz im Osten des Ortes befindet sich der Aussichtsplattform "Oie und Kirr", der eine noch bessere Aussicht auf die beiden Vogelschutzinseln ermöglicht, auf denen jährlich Tausende Kraniche und Wildgänse Rast machen. Bresewitz eignet sich auch perfekt für Ausflüge in die weitere Region von Vorpommern, aber auch auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, denn dort befindet sich die einzige Brücke, die die südliche Bodenküste mit der Halbinsel verbindet. Die Meiningenbrücke führt nach Timmort und von dort aus direkt nach Zingst, Prerow oder Wiek am Darß.

Unterkünfte an der Südlichen Boddenküste

Die Ferienregion südliche Boddenküste bietet ihren Gästen eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres in vollen Zügen zu genießen. Ob man die Ruhe und Abgeschiedenheit sucht oder doch lieber aktiv sein möchte, hier wird jeder fündig. Die unzähligen Wanderwege und Ausflugsziele in der Natur laden dazu ein, die Umgebung zu erkunden und die frische Ostseeluft zu genießen. Familien mit Kindern finden hier ideale Bedingungen vor, um gemeinsam den Alltag hinter sich zu lassen und die Zeit zusammen zu genießen. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der südlichen Boddenküste sind meist komfortabel ausgestattet und verfügen über einen Garten oder Balkon mit Aussicht auf den Bodden. Die vielen kleinen Ferienorte und weiten Landschaften eignen sich auch perfekt für einen Urlaub mit Hund. Gastgeber sind auf tierische Gäste oft entsprechend eingestellt und bieten das Wichtigste für den vierbeinigen Gast als Grundausstattung. So kann man nach einem erlebnisreichen Tag entspannend dem Rauschen des Wassers lauschen oder bei einem Glas Wein die malerischen Sonnenuntergänge genießen.