Unterkünfte in Frankreich

Urlaub in Frankreich

Gemütliche und günstige Unterkünfte in Frankreich. Mieten Sie eine Ferienunterkunft in Frankreich direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in Frankreich.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle - Frankreich

Lade Kartenansicht...

Unterkünfte für Ihren Urlaub in Frankreich

Unterkünfte 1 bis 36 von 36
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • La Haye-du-Puits
FrankreichSüdfrankreichAude • Gruissan
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • Ver
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • Montgardon
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • Montgardon
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • Bretteville sur Ay
FrankreichNordfrankreichManche • Saint-Lô d'Ourville • Lindbergh-Plage
FrankreichNordfrankreichManche • Glatigny
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • La Haye-du-Puits
FrankreichNordfrankreichManche • Saint-Lô d'Ourville • Lindbergh-Plage
FrankreichOstfrankreichVogesen • Godoncourt
FrankreichOstfrankreichVogesen • Godoncourt
FrankreichOstfrankreichVogesen • Godoncourt
FrankreichOstfrankreichElsass • Breitenbach
FrankreichWestfrankreichPoitou-Charentes • Champagne
FrankreichWestfrankreichPoitou-Charentes • Champagne
FrankreichZentralfrankreichBurgund • Sainte Croix
FrankreichNordfrankreichManche • Saint-Jean-de-la-Rivière
FrankreichOstfrankreichElsass • Schwindratzheim
FrankreichNordfrankreichManche • Saint-Lô d'Ourville • Lindbergh-Plage
FrankreichSüdfrankreichAude • Gruissan
FrankreichSüdfrankreichProvence • Cotignac
FrankreichNordfrankreichHalbinsel Cotentin • Bretteville sur Mer
FrankreichSüdfrankreichProvence • Mollégès
FrankreichSüdfrankreichAude • Narbonne
FrankreichNordfrankreichManche • Sortosville
FrankreichSüdfrankreichProvence • Cotignac
FrankreichSüdfrankreichCôte d'Azur • La Londe les Maures
FrankreichSüdfrankreichAude • Narbonne
FrankreichZentralfrankreich • Charancieu
FrankreichSüdfrankreichAude • Gruissan
FrankreichOstfrankreichVogesen • Ramonchamp
FrankreichOstfrankreichVogesen • La Rosière
FrankreichNordfrankreichManche • Saint-Lô d'Ourville • Lindbergh-Plage
FrankreichOstfrankreichVogesen • La Rosière
FrankreichOstfrankreichVogesen • Ramonchamp



Urlaub in Frankreich

„Aufregend war der erste Abend in Frankreich. Es ist mir nicht möglich, mich auch nur der Hälfte der Stätten zu entsinnen, denen wir einen Besuch abstatteten, ebensowenig dessen, was wir im Detail erblickten; wir verspürten gar kein Verlangen, ein Ding ausführlich zu inspizieren – wir trachteten lediglich danach, uns zunächst einmal umzuschauen und umherzugehen – uns zu bewegen, in Bewegung zu bleiben! Der Geist des Landes war auf uns niedergekommen.“ Mark Twain (amerikanischer Schriftsteller 1835 – 1919). Dieses Zitat von Mark Twain beschreibt das Urlaubsland Frankreich sehr treffend, denn touristisch gesehen bietet Frankreich für jeden Geschmack etwas: Von Wassersport bis Wandern, Städtetour oder Studienreise, von Camping bis Flusskreuzfahrt – alles ist möglich.

Paris und die Ile-de-France

Zu jedem Besuch in Paris gehören natürlich die klassischen Sehenswürdigkeiten wie Eifelturm, Notre-Dame und die Champs-Elyssee mit dem Triumphbogen. Auch ein Einkaufsbummel in den Galeries Lafayette oder ein Besuch im Louvre, dem Centre George Pompidou oder dem Musée National Picasso ist eigentlich Pflichtprogramm bei einem Aufenthalt in Paris.

Wer es etwas individueller mag, bummelt am frühen Abend auf den „La Butte (Hügel) Montmatre“ und entdeckt in engen Gassen den dörflichen Charme dieses Stadtteils, in dem berühmte Künstler wie z. B. Picasso gewohnt haben. Am Abend kann man in einem der zahlreichen Bistros sitzen und dem regen Treiben zuschauen. Höhepunkt des Montmatre ist die Kirche Sacré-Coeur. Von der Treppe vor der Kirche hat man einen unvergleichlichen Blick über Paris.

Die Ile-de-France bezeichnet das Umland von Paris in einem Radius von rund 100 km. Viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind von der Stadt aus mit der Metro oder der Bahn gut zu erreichen. Sehenswert sind zum Beispiel Schloss Versailles mit seinen prächtigen Garten- und Parkanlagen. Weniger bekannt aber ebenso sehenswert und nicht so überlaufen ist das Renaissanceschloss Fontainebleau, etwa 65 km südöstlich von Paris. Auch Disneyland Paris und das französischen Gegenstück der Parc Asterix liegen in der Ile-de-France und begeistern jedes Jahr unzählige Besucher.

Der Westen

Die Westküste ist von Norden nach Süden in drei Regionen aufgeteilt. Im Norden Basse-Normandie, in der Mitte die Bretagne und im Süden das Poitou. Die Basse-Normandie ist mit idyllischen Dörfern, Wiesen und Ackerland landschaftlich reizvoll und bietet neben historisch interessanten Orten auch mondäne Seebäder wie Cabourg-Dives oder Deauville. In Bayeux, einem mittelalterlichen Städtchen mit rund 15.000 Einwohnern kann man einen Wandteppich aus dem 11. Jahrhundert bestaunen, der in einer Bilderfolge von rund 70 m Länge die Eroberung Englands zeigt.

Weiter südlich an der Grenze zur Bretagne ist der berühmte Klosterberg Mont Saint-Michel. Mit der Statue der Heiligen Michael auf der Turmspitze liegt die Abtei, die auch das „Wunder des Abendlandes“ genannt wird, rund 150 m über dem Meer. Die gesamte Westküste Frankreichs bietet sich für Badeurlaub in jeder Preiskategorie an. Neben den vornehmen Hotels in den Seebädern gibt es Privatunterkünfte in kleinen Dörfern und auch Campingplätze von der einfachen Wiese bis hin zum Luxusplatz sind zu finden.

Frankreichs Mitte und das Massive Central

In der Mitte Frankreichs befinden sich einige der bekanntesten Regionen des Landes wie das Burgund, das Loire-Tal zwischen Orléans und Tours mit den berühmten Schlössern und die Auvergne mit dem sich anschließenden Massive Central. Amboise, ein kleines Städtchen am linken Loireufer war um 1500 eine glanzvolle Residenzstadt französischer Könige. 1515 ließ Franz I nach seinem erfolgreichen Italienfeldzug Leonardo da Vinci nach Amboise kommen, wo dieser bis zu seinem Tod 1519 lebte.

Dijon, die ehemalige Hauptstadt des Burgunds, ist eine reizvolle Provinzstadt, die mit ihren alten Fachwerkhäusern, schmalen Gassen, Lichtdurchfluteten Plätzen und glanzvollen Renaissancebauten zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt. Auch kulinarisch ist Dijon mit einer Reihe exklusiver Restaurants für Feinschmecker ein tolles Reiseziel.

Ob Sie nun eine Kreuzfahrt auf der Loire unternehmen, oder auf eigene Faust mit dem Auto oder Wohnwagen durch diesen Teil Frankreichs reisen, auch hier findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige.

Sport und Freizeit

Für Sport- und Aktivurlaube bietet Frankreich viele Möglichkeiten. Ideal für Urlaub auf oder am Wasser sind Hausboote oder kleinen Yachten mit denen man durch die kleinen oder größeren Kanäle kreuzen kann. An der Côte d´ Azur ist Baden und Wassersport in südlichem Ambiente möglich. Von Nizza über Saint-Tropez bis Marseille bietet die Südküste große und kleine Badeorte und urige Fischerdörfer.

Für Golfspieler gibt es auf etwa 300 Plätzen in allen Regionen reichlich Möglichkeiten und auch Reiten oder Radwanderungen sind überall möglich. Für Wanderfreunde gibt es mehr als 100.000 km gut ausgeschilderte und markierte Wanderwege in allen Landesteilen und mit einem der größten Skigebiete weltweit bietet Frankreich auch für Wintersportfans ideale Voraussetzungen in den Vogesen, den Pyrenäen und den Alpen. In den mondänen Wintersportorten wie Chamonix, Albertville oder Grenoble finden Anhänger von Ski und Rodel beste Bedingungen.

Das Land, das auch für seine mehr als 400 Käsesorten und das Savoir-vivre bekannt ist, ist das perfekte Urlaubsziel für Individualisten, Genießer, Familien und jeden, der Spaß am Kennen lernen einer Vielzahl regionaler Eigenheiten hat.