Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Müritz plus

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub in Müritz plus

Gemütliche und günstige Unterkünfte in Müritz plus auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Mieten Sie eine Ferienunterkunft in Müritz plus direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in Müritz plus.

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub in Müritz plus

  • Deutschland
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Müritz plus
  • Plau am See
  • Deutschland
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Müritz plus
  • Plau am See
  • Deutschland
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Müritz plus
  • Plau am See
  • Deutschland
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Müritz plus
  • Plau am See

Unterkünfte in der Umgebung von Müritz plus

hund-tastische Ferien bei den Koestis - großzügiger Bungalow22,6 km: 70 qm Ferienwohnung in Dobbin-Linstow, Krakower Seenlandschaft (Mecklenburgische Seenplatte) ab 85,00 € pro Nacht für 2 Personen
hund-tastische Ferien bei den Koestis - FeWo "Warnemünde"22,6 km: 50 qm Ferienwohnung in Dobbin-Linstow, Krakower Seenlandschaft (Mecklenburgische Seenplatte) ab 85,00 € pro Nacht für 2 Personen
Bungalow "Darß" auf dem VierbeinerLandgut22,8 km: 42 qm Ferienhaus in Dobbin-Linstow, Krakower Seenlandschaft (Mecklenburgische Seenplatte) ab 95,00 € pro Nacht für 2 Personen
Bungalow "Zingst" auf dem VierbeinerLandgut22,8 km: 42 qm Ferienhaus in Dobbin-Linstow, Krakower Seenlandschaft (Mecklenburgische Seenplatte) ab 95,00 € pro Nacht für 2 Personen
Ferienwohnung ehemaliges Pfarrhaus Mecklenburger Seenplatte wildnatürlich23,5 km: 100 qm Ferienwohnung in Kambs, Mecklenburgische Seenplatte ab 70,00 € pro Nacht für 4 Personen
Urlaub im Rudel in Mecklenburg26,4 km: 75 qm Ferienhaus im Ortsteil Serrahn von Kuchelmiß, Mecklenburgische Seenplatte ab 169,00 € pro Nacht für 3 Personen

Gästebewertungen

Ansicht 7002
Plau am See

Kastanienstube - Fewo für Familien mit Hunden

Sehr Schön

Die Unterkunft ist in einem sehr guten, renovierten Zustand. Es ist schlicht aber modern gehalten. Für die Hunde ist es ein Paradies, sie dürfen überall mit hin, sich frei bewegen und können sich ...

Ansicht 7002
Plau am See

Kastanienstube - Fewo für Familien mit Hunden

Angenehmer Kurzurlaub mit Kind

Wir wollten mal kurz von zu Hause weg und waren etwas skeptisch, da es ein altes Fachwerkhaus ist. Und wir haben es super schön getroffen. Eine wunderschöne Wohnung, die man nicht so im Internet ...

Ansicht 6871
Plau am See

Waldstube - Fewo m. eigenem Eingang u. Grundstück

Spontan Plau am See

Als bekennende Rügenfans wollten wir mal was Neues probieren, ein Kurztrip, aber wohin und vor allem mit Hund? Da viel uns Dat Waldhus auf. Gleich der erste Kontakt war super nett. Es lass sich als ...

3 abgegebene Bewertungen für 2 Unterkünfte. ø4.96 / 5 bewertet.

Unterkunft in Müritz plus inserieren

Sie sind Vermieter einer Ferienunterkunft in Müritz plus und möchten diese hier auch präsentieren? Melden Sie Ihre Unterkunft in Müritz plus jetzt an – und das zu einem unschlagbaren Preis von nur 28,90 € pro Jahr. Wir freuen uns darauf, Ihre Unterkunft hier willkommen zu heißen!

Unterkunft eintragen

Urlaub in der Region Müritz "Plus"

Willkommen in der zauberhaften Ferienregion Müritz "plus" – einem paradiesischen Fleckchen Erde, das mit seinen einzigartigen Merkmalen und unvergesslichen Erlebnissen aufwartet. Tauchen Sie ein in eine Welt, in der sich Natur, Kultur und Geschichte zu einem faszinierenden Mosaik vereinen, um Ihnen unvergessliche Urlaubsmomente zu bescheren.

Die Ferienregion Müritz "plus" erstreckt sich im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern, mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte, und begeistert durch ihre idyllische Lage. Umgeben von malerischen Seen, grünen Wäldern und geschichtsträchtigen Städten eröffnet sich hier eine einzigartige Urlaubswelt.

Diese Region zeichnet sich nicht nur durch ihre atemberaubende Natur, sondern auch durch ihre reiche Geschichte und vielfältige Kultur aus. Die Mischung aus historischen Städten, unberührten Naturlandschaften und einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten macht Müritz "plus" zu einem perfekten Reiseziel für Erholungssuchende, Abenteurer und Kulturliebhaber gleichermaßen.

Historischer Hintergrund

Die Wurzeln der Ferienregion Müritz "plus" reichen tief in die Geschichte zurück und spiegeln sich in einer faszinierenden Entwicklung wider. Die Gegend, die heute von pittoresken Seen, grünen Wäldern und historischen Städten geprägt ist, hat eine reiche Vergangenheit, die es zu entdecken gilt. Die Ursprünge reichen bis in die Zeiten der slawischen Besiedlung zurück, und im Laufe der Jahrhunderte haben verschiedene Herrschaften und Kulturen ihre Spuren hinterlassen.

Die Region entwickelte sich insbesondere durch ihre strategisch günstige Lage zu einem bedeutenden Handelszentrum. Die Verbindungen zu den großen Handelsrouten trugen dazu bei, dass sich Städte wie Waren (Müritz), Malchow und Plau am See zu florierenden Handelsplätzen entwickelten. Der historische Charme dieser Orte ist bis heute spürbar und lädt dazu ein, in vergangene Zeiten einzutauchen.

Die Geschichte der Ferienregion Müritz "plus" wurde durch bedeutende Ereignisse geformt, die ihre Einzigartigkeit und Vielschichtigkeit unterstreichen. Ein prägendes Ereignis war zweifellos die Entstehung des Heilbads Waren (Müritz) im 19. Jahrhundert. Die heilenden Kräfte der Naturquellen zogen Menschen aus nah und fern an und verliehen der Stadt einen Ruf als Kur- und Erholungsort.

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte dieser Region war die Gründung des Nationalparks Müritz im Jahr 1990. Dieser Schutzstatus trägt dazu bei, die einzigartige Flora und Fauna zu bewahren und macht die Gegend zu einem Eldorado für Naturfreunde und Umweltschützer.

Einflüsse auf die heutige Tourismuslandschaft

Die historischen Entwicklungen der Ferienregion Müritz "plus" prägen auch maßgeblich die heutige Tourismuslandschaft. Die Vielfalt der historischen Städte und Dörfer zieht Besucher an, die auf den Spuren vergangener Zeiten wandeln möchten. Heilbad Waren (Müritz) mit seinem charmanten Stadtbild, Malchow mit der beeindruckenden Klosterinsel und Plau am See mit seinem mittelalterlichen Flair sind nur einige Beispiele für die reiche kulturelle Erbschaft dieser Region.

Die natürlichen Schönheiten und der geschützte Nationalpark Müritz schaffen eine einzigartige Umgebung, die perfekt für einen nachhaltigen und naturnahen Tourismus geeignet ist. Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wassersport werden von der atemberaubenden Kulisse begleitet, die Besucher dazu inspiriert, die Natur in ihrer reinsten Form zu erleben.

Landschaftliche Vielfalt

Die Ferienregion Müritz "plus" entfaltet eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt, die Besucher in ihren Bann zieht und zu einem unvergesslichen Naturerlebnis einlädt. Hier, im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern, präsentiert sich eine harmonische Verbindung aus Seen, Wäldern und historischen Städten, die eine einzigartige Kulisse für Erholung und Abenteuer schafft.

Die Müritz, als der größte Binnensee Deutschlands, bildet zweifellos das Herzstück der Region. Mit ihren klaren Gewässern und weitläufigen Ufern bietet sie nicht nur einen malerischen Anblick, sondern auch unzählige Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten. Neben der Müritz erstreckt sich der Nationalpark Müritz, ein Schutzgebiet von herausragender ökologischer Bedeutung. Dieser Nationalpark ist nicht nur Heimat für seltene Tier- und Pflanzenarten, sondern auch ein Eldorado für Naturliebhaber.

Die landschaftliche Vielfalt zeigt sich auch in den unzähligen kleinen Seen, die die Region durchziehen. Jeder dieser Seen hat seinen eigenen Charme und ist von einer einzigartigen Natur umgeben. Kanutouren auf den Flüssen und Seen bieten eine intime Möglichkeit, die versteckten Buchten und Uferlandschaften zu erkunden.

Die Region beherbergt nicht nur beeindruckende Wasserlandschaften, sondern auch ausgedehnte Wälder, die den Nationalpark Müritz umgeben. Diese grünen Oasen laden zu ausgedehnten Wanderungen und Fahrradtouren ein. Das gut ausgebaute Radwegenetz führt durch dichte Wälder, vorbei an klaren Seen und historischen Städten. Radfahren in dieser Region bedeutet nicht nur Bewegung, sondern auch das Eintauchen in die Stille und Schönheit der Natur.

Flora und Fauna

Die Ferienregion Müritz "plus" offenbart eine reiche Flora und Fauna, die in ihrer Vielfalt und Schönheit einzigartig ist. In diesem Naturparadies kommen Naturliebhaber und Tierfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten, denn die Region beheimatet eine beeindruckende Artenvielfalt, die von majestätischen Vögeln bis zu seltenen Pflanzen reicht.

Die Müritz spielt eine zentrale Rolle im ökologischen Gleichgewicht der Region. Die klaren Gewässer beherbergen eine Vielzahl von Fischarten, darunter Hecht, Zander und Aal. Fischer und Hobbyangler schätzen die Müritz als Angelrevier und können hier ihre Leidenschaft inmitten einer idyllischen Naturkulisse ausleben.

Der Nationalpark Müritz ist ein Rückzugsort für eine beeindruckende Anzahl von Tierarten. Hirsch, Reh und Wildschwein durchstreifen die dichten Wälder, während majestätische Seeadler am Himmel kreisen. Der Nationalpark ist nicht nur ein Schutzgebiet, sondern auch ein Ort, an dem Besucher die Natur in ihrer ursprünglichen und unberührten Form erleben können.

Die Region ist auch für ihre vielfältige Vogelwelt bekannt. In den Schilfgürteln der Seen finden sich zahlreiche Wasservögel wie Enten, Gänse und Rohrdommeln. Vogelbeobachter kommen hier voll auf ihre Kosten, insbesondere während der Zugvogelsaison, wenn Kraniche und Wildgänse auf ihren Reisen Rast in der Müritz "plus" machen.

Städte und Dörfer in der Region Müritz Pplus

Die Ferienregion Müritz "plus" bezaubert nicht nur durch ihre natürliche Schönheit, sondern auch durch ihre geschichtsträchtigen Städte und Dörfer, die eine Reise in die Vergangenheit ermöglichen. Diese Orte zeugen von einer reichen Geschichte, die bis in die Zeiten der Hanse zurückreicht und den Charme vergangener Epochen bewahrt hat.

Heilbad Waren (Müritz) steht als inoffizielle Hauptstadt der Region im Mittelpunkt historischer Entdeckungen. Die Stadt am Ufer der Müritz präsentiert sich mit einer charmanten Altstadt, die von historischen Fachwerkhäusern gesäumt ist. Ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen führt zu gemütlichen Cafés, kleinen Boutiquen und traditionellen Handwerksbetrieben. Der Marktplatz, umgeben von historischen Bauten, ist ein lebendiges Zentrum, das die Atmosphäre längst vergangener Zeiten atmet.

Malchow, mit seiner einzigartigen Klosterinsel, verzaubert Besucher mit einem pittoresken Stadtbild. Der historische Stadtkern mit Kopfsteinpflasterstraßen und alten Gebäuden schafft eine idyllische Kulisse. Das Kloster, einst Zentrum des klösterlichen Lebens, beherbergt heute ein Orgelmuseum, das Einblicke in die faszinierende Welt der historischen Instrumente gewährt. Das DDR-Museum in Malchow präsentiert eine eindrucksvolle Sammlung von Exponaten, die das Alltagsleben in der ehemaligen DDR lebendig werden lassen. Eine Fahrt mit einem der zahlreichen Ausflugsboote ermöglicht es, die malerische Landschaft vom Wasser aus zu erleben. Der Hafen von Malchow ist nicht nur Ausgangspunkt für Bootstouren, sondern auch ein beliebter Ort, um das maritime Flair zu genießen.

Plau am See, am gleichnamigen Gewässer gelegen, beeindruckt mit seinem mittelalterlichen Charme und ist bekannt für sein Burgmuseum. Die gut erhaltene Burganlage erzählt von vergangenen Zeiten, von Rittern und Burgherren, und bietet Besuchern einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region. Das Burgmuseum zeigt nicht nur Artefakte vergangener Jahrhunderte, sondern bietet auch einen atemberaubenden Ausblick über den Plauer See. An der Südspitze des Sees befindet sich der BÄRENWALD Müritz. Er ist nicht nur ein Zoo, sondern auch ein Schutzprojekt für gerettete Bären, das ihnen eine naturnahe Umgebung bietet, in der sie artgerecht leben können.

Röbel/Müritz, ein weiteres historisches Juwel, überrascht mit einer Mischung aus historischem Charme und modernem Komfort. Die Stadt beherbergt die MüritzTherme, ein modernes Wellness- und Freizeitbad, das mit seinen warmen Becken und Saunalandschaften Entspannung pur verspricht. Hier können Besucher nicht nur die historische Atmosphäre der Altstadt erleben, sondern auch in modernem Komfort abschalten und die Seele baumeln lassen.

Das Fachwerkstädtchen Göhren-Lebbin im Land Fleesensee, ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch ein historisches Kleinod. Alte Kirchen wie St. Marien und der St. Nicolai sowie eine imposante Windmühle verleihen diesem Ort einen besonderen Charme. Die historischen Bauten sind nicht nur Zeugen der Vergangenheit, sondern auch beliebte Fotomotive für Besucher.

Rechlin am Südufer der Müritz ist nicht nur für seinen traumhaften Blick über den See bekannt, sondern auch für das Luftfahrtechnische Museum, das die faszinierende Geschichte der Luftfahrt in Deutschland dokumentiert und präsentiert.

Die Region birgt darüber hinaus verträumte Dörfer und verschlafene Flecken, die den Besuchern Ruhe und Abgeschiedenheit bieten. Hier, fernab des Trubels, können Gäste die ländliche Idylle und die Gastfreundschaft der Einheimischen genießen. Traditionelle Bauernhöfe, urige Gasthäuser und romantische Unterkünfte laden dazu ein, das echte Landleben der Müritz "plus" zu erleben.

Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten in Müritz Plus

Die Ferienregion Müritz "plus" ist nicht nur ein Ort für Ruhe und Entspannung, sondern auch ein Eldorado für aktive Urlauber, die Abwechslung und Abenteuer suchen. Hier finden Sie eine Fülle an Aktivitäten, die jeden Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Wassersport

Die Ferienregion Müritz "plus" ist, wie ihr Name schon vermuten lässt, ein wahres Paradies für Wassersportliebhaber, die die Faszination des Wassers in all ihren Facetten erleben möchten. Mit der Müritz als größtem Binnensee Deutschlands und zahlreichen weiteren Seen bietet die Region ideale Bedingungen für eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten.

Die Müritz ist das Herzstück der Wassersportaktivitäten in der Region. Mit klarem Wasser und weiten Ufern ist sie der ideale Ort für Segelfreunde. Das Segeln auf der Müritz ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch ein intensives Naturerlebnis. Die sanfte Brise, das Rauschen des Wassers und der weite Horizont schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die Segler in ihren Bann zieht.

Auch für Surfer bietet die Müritz optimale Bedingungen. Die großen Wasserflächen und die oft konstanten Winde machen das Surfen hier zu einem Vergnügen. Anfänger können sich in den zahlreichen Surfschulen der Region unter fachkundiger Anleitung mit dem Brett vertraut machen.

Neben der Müritz bietet die Region eine Vielzahl weiterer Seen, die sich ideal für verschiedene Wassersportarten eignen. Kanufreunde kommen hier voll auf ihre Kosten, denn die ruhigen Flüsse und Seen laden zu entspannten Paddeltouren ein. Sie ermöglichen nicht nur sportliche Betätigung, sondern auch die Erkundung versteckter Buchten, Uferlandschaften und idyllischer Naturreservate.

Dampferfahrt

Eine Dampferfahrt durch die malerische Wasserlandschaft der Ferienregion Müritz "plus" ist eine unvergessliche Reise in die Geschichte und Schönheit dieser einzigartigen Region. Die majestätischen Seen, die historischen Städte und die romantischen Ufer machen diese Art der Fortbewegung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Lassen Sie sich von der nostalgischen Atmosphäre der Dampfschiffe verzaubern und entdecken Sie die Müritz "plus" aus einer neuen Perspektive.

Die Dampferfahrt von Müritz bis nach Plau am See eröffnet faszinierende Einblicke in die Küstenlinien und Uferlandschaften der Region. Die Anlegestellen in Städten wie Waren (Müritz) oder Rechlin ermöglichen es den Reisenden, historische Orte zu erkunden, bevor sie sich wieder an Bord begeben und weiter durch die idyllische Seenlandschaft schippern. Die Dampfer sind nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern auch schwimmende Aussichtsplattformen, die einzigartige Panoramablicke bieten.

Radfahren und Wandern

Die Ferienregion Müritz "plus" bietet nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land ein vielfältiges Angebot für Aktivurlauber. Radfahren und Wandern sind hier nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern wahre Erlebnisse, die die atemberaubende Natur, die historischen Städte und die idyllischen Dörfer der Region erschließen.

Das gut ausgebaute Radwegenetz der Müritz "plus" zieht Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade an. Ob gemütliche Familienausflüge oder anspruchsvolle Mountainbiketouren – hier findet jeder die passende Strecke. Die flache Landschaft und die abwechslungsreiche Topografie machen das Radfahren in dieser Region besonders angenehm. Die Müritz-Radrunde, ein 300 Kilometer langer Radweg rund um die Müritz zeigt die Schönheit der Seen und Wälder und passiert dabei historische Städte wie Waren (Müritz) oder Malchow.

Für Mountainbiker bieten die Wälder und Hügel der Müritz "plus" anspruchsvolle Trails und Singletracks durch die malerische Umgebung. Gut ausgeschilderte Mountainbikestrecken führen durch dichte Wälder, entlang von Seen und über sanfte Hügel, wobei atemberaubende Aussichtspunkte für Momente der Ruhe und des Staunens sorgen.

Die Region ist nicht nur ein Paradies für Radfahrer, sondern auch für Wanderfreunde. Gut markierte Wanderwege durchziehen die Müritz "plus", egal ob kurze Spaziergänge entlang der Uferpromenaden oder ausgedehnte Wanderungen durch Naturparks und Naturschutzgebiete.

Besonders reizvoll ist der Müritz-Nationalpark, der sich mit seinen unterschiedlichen Routen hervorragend für ausgedehnte Wanderungen eignet. Hier können Naturbegeisterte unberührte Wälder, idyllische Seen und eine einzigartige Flora und Fauna entdecken.

Die Ufer des Plauer Sees, der zweitgrößte See der Region, sind ebenfalls ein beliebtes Ziel für Wanderer. Die Wege führen durch malerische Dörfer, vorbei an historischen Gebäuden und bieten immer wieder einen Blick auf das glitzernde Wasser des Sees. Der Weitwanderweg Müritz-Elbe, der von der Müritz bis zur Elbe führt, durchquert ebenfalls diese Region und ermöglicht es Wanderern, die Müritz "plus" in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben.

Neben den naturnahen Wegen bieten auch historische Städte wie Waren (Müritz) und Malchow reizvolle Ziele für Stadtspaziergänge. Das Kopfsteinpflaster der Altstädte, die historischen Fachwerkhäuser und die gemütlichen Cafés laden zu entspannten Streifzügen durch die Vergangenheit ein.

Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten

Die Ferienregion Müritz "plus" empfängt ihre Besucher nicht nur mit einer beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaft, sondern auch mit einer Vielzahl an gemütlichen Unterkünften, die den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Hotels und Pensionen

In den historischen Städten und malerischen Dörfern der Region finden sich eine Vielzahl von Hotels, die sowohl Luxus als auch Gemütlichkeit versprechen. Übernachten Sie in charmanten Boutique-Hotels mit Blick auf die Müritz oder wählen Sie ein historisches Hotel inmitten der Altstadt von Waren (Müritz), um das einzigartige Flair der Region hautnah zu erleben. Pensionen bieten eine persönliche Atmosphäre und sind oft von liebevoll gestalteten Gärten umgeben, die Ruhe und Entspannung versprechen.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Für diejenigen, die ihre Unabhängigkeit schätzen, stehen zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Seeblick zur Verfügung. Von urigen Blockhütten am Ufer der Seen bis hin zu modernen Apartments in Stadtnähe – die Vielfalt der Unterkünfte ermöglicht es, den Aufenthalt ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Genießen Sie die Flexibilität, sich in Ihrer eigenen Küche zu verwöhnen und den Tag in einem privaten Rückzugsort mit eigenem Garten ausklingen zu lassen.

Unterkünfte in Müritz plus