Urlaubsort Karlshorst

Karlshorst ist vergleichsweise ein relativ kleiner Ortsteil von Berlin, der dennoch über Sehenswürdigkeiten für den Urlauber in einer reichlichen Menge verfügt. Die attraktivste ist jedoch sicher die Trabrennbahn Karlshorst die sich in der Nähe des Bahnhofes befindet. Eine lange Geschichte trägt die Rennbahn mit sich und sie wird leider nicht mehr in dem Umfang betrieben wie es früher einmal war, da nur noch Teile der Gesamtanlage genutzt werden, jedoch wird dort weiter fleißig gewettet. Auch die Geschichte der Bedeutenden Persönlichkeiten wie zum Beispiel Max Beer, die einen Teil ihres Lebens in Karlshorst verbrachten ist sehr interessant. Für die Verehrer der Architektur gibt es reichlich zu bewundern, so zum Beispiel die evangelische Kirche „Zur frohen Botschaft“ mit ihrer berühmten Migendt- Orgel, die älteste Orgel Berlins. Ein längerer Aufenthalt in Karlshorst wird täglich neue Möglichkeiten bieten um Eindrücke zu gewinnen und viel Wissen über die Geschichte und den Ursprung der Ortes zu erlangen. Egal ob Ruhe zur Entspannung, oder Action und Erlebnisse, jeder kommt hier auf seine Kosten und es kommt keine Langeweile auf. Die Bevölkerungsdichte ist hier nicht so groß wie in vielen anderen Ortsteilen Berlins, jedoch die Lebensweise der Menschen dort ist aufgeschlossen und lebendig, so dass man schnell Kontakte knüpfen kann und sicherlich die ein oder andere nette Bekanntschaft während des Urlaubs machen kann. Viele Eindrücke und Erfahrungen lassen sich hier sammeln, und egal wie lange man in Karlshorst lässt sich für alt oder jung vieles mit nach hause nehmen an schönen Erinnerungen an die Ereignisreichen dort verbrachten Tage.

Unterkünfte in Karlshorst

Ferienwohnungen in Karlshorst