Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Lahn-Dill-Bergland

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub im Lahn-Dill-Bergland

Gemütliche und günstige Unterkünfte im Lahn-Dill-Bergland im Lahntal. Mieten Sie eine Ferienunterkunft im Lahn-Dill-Bergland direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub im Lahn-Dill-Bergland.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Hessen - Lahntal - Lahn-Dill-Bergland

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub im Lahn-Dill-Bergland

DeutschlandLahntalLahn-Dill-BerglandEschenburg
DeutschlandLahntalLahn-Dill-BerglandWetzlar

Unterkünfte in der Umgebung von Lahn-Dill-Bergland

Ferienhaus Dornhecke gemütliches Holzhaus mit Kamin, Weitblick50 qm Ferienhaus in Hatzfeld an der Eder, Waldecker Land ab 63,00 € pro Nacht für 2 Personen
Gemütliches Holzhaus Eder Refugium mit Kamin und Zugang zur Eder50 qm Ferienhaus in Hatzfeld an der Eder, Waldecker Land ab 65,00 € pro Nacht für 2 Personen
Ferienwohnung Paul in Wittgenstein75 qm Ferienwohnung in Bad Berleburg, Siegerland & Wittgenstein ab 385,00 € pro Woche für 4 Personen

Ferienregionen in der Nähe

Gästebewertungen

Ferienwohnung - Lahn-Dill-Bergland entdecken

Ansicht 7449

Osterurlaub in Hessen

Wir hatten die Ferienwohnung als 5-köpfige Familie mit 3 Kindern für 8 Tage gemietet und waren rundum zufrieden. Die Wohnung befindet sich auf einem Hanggrundstück in einer ruhigen Seitenstraße ...

1 abgegebene Bewertungen für 1 Unterkünfte. ø4.94 / 5 bewertet.

Urlaub im Lahn-Dill-Bergland

Die Lahn-Dill-Bergland-Region ist eine beliebte Ferienregion im "Lahntal" im zentralen Westen von Hessen. Sie ist ein beliebtes Ziel für Urlauber und bekannt für ihre wunderschöne Landschaft, ihre vielen Sehenswürdigkeiten und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. In der Region gibt es zahlreiche Wander- und Radwege, die Sie erkunden können. Außerdem können Sie in der Region zahlreiche historische Stätten besichtigen, die Sie auf eine Zeitreise in die Vergangenheit entführen werden.

Wenn Sie sich für einen Urlaub in der Lahn-Dill-Bergland-Region entscheiden, haben Sie die Qual der Wahl, was die Unterkunft anbelangt. In der Region gibt es zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, die alle unterschiedliche Preisklassen und Ausstattungsmerkmale bieten. So ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Im Lahn-Dill-Bergland-Region können Sie sicher sein, dass Sie eine unvergessliche Zeit erleben werden. Die Region bietet alles, was das Herz begehrt - von wunderschönen Landschaften über interessante Sehenswürdigkeiten bis hin zu vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Ortschaften im Lahn-Dill-Bergland

Das Lahn-Dill-Bergland ist eine attraktive Ferienregion inmitten von Deutschland. Die Region bietet Urlaubern die Möglichkeit, sich zu erholen und die einzigartige Landschaft zu genießen. Obwohl das Gebiet relativ klein ist, gibt es eine Vielzahl interessanter Orte, die man besuchen kann.

Im Lahn-Dill-Bergland befinden sich die Orte und Gemeinden: Angelburg, Bad Endbach, Biedenkopf, Bischoffen, Breidenbach, Dautphetal, Dietzhölztal, Dillenburg, Ehringshausen, Eschenburg, Gladenbach, Haiger, Herborn, Hohenahr, Mittenaar, Siegbach, Sinn, Steffenberg.

Wandern im Lahn-Dill-Bergland

Das Lahn-Dill-Bergland ist ein wahres Paradies für Wanderer. Die Region bietet unzählige Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erleben und die Seele baumeln zu lassen. Zahlreiche Wanderwege stehen zur Auswahl, am bekanntesten und längsten ist jedoch der Lahn-Dill-Bergland-Pfad. Ob auf den ausgedehnten Wanderwegen durch die Wälder oder auf den Gipfeln der Berge – hier findet jeder die perfekte Route für sich.

Lahn-Dill-Bergland-Pfad

Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad ist, je nach gewähltem Streckenverlauf, knapp 85 bis 90 km lang. Er ist die Traumroute im Lahn-Dill-Bergland und führt von Herborn an der Dill bis nach Marburg an der Lahn. Weitläufige Wälder, in der Sonne glitzernde Seen, beeindruckende Heiden, saftig grüne Wiesen eröffnen immer wieder neue, fantastische Aussichten entlang der Strecke. Entlang des Pfades kommen Wanderer immer wieder an interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Landschaft hält unzählige Überraschungen für jeden bereit, der sich auf den Weg macht. Egal ob Felslandschaften, prächtige Steinbrüchen oder mittelalterliche Schlösser und Burgen - es wartet einzigartige Erlebnisse. Wer es noch etwas weiter hinaus in ferne Regionen möchte, der ist auf dem Lahn-Dill-Bergland-Pfad eigentlich genau richtig. Er ist nämlich nicht nur ein Premium-Weg für sich, sondern auch Verbindung zu anderen Fernwegen. So gibt es etwa Abzweige in den Rothhaarsteig, den neuen Rheinsteig oder den Ederhöhenweg. So kann man nicht nur die Lahn-Dill-Bergland-Region erkunden, sondern kommt auf gut Ausgebauten Wegen z. B. bis nach Thüringen.

Rundwanderwege im Lahn-Dill-Bergland

Neben diesem eigentich wichtigsten Wanderweg im Lahn-Dill-Bergland gibt es noch eine große Anzahl an ausgebauten Rundwanderwegen quer nur den Naturpark. Auch hier ist für eigentlich jeden Geschmack und jede Kondition etwas dabei, ob alleine oder mit Familie oder Hund. Die Wege reichen von kurzen 7 km bis hin zu 38 km. Je nach Route ist auch für die Verpflegung unterwegs gesorgt.

  • Bickener Ritterspuren 6,9 km - Ort Bicken und hinauf auf den Berg "Ställchen".
  • Eschenburgpfad 9,1 km - Nanzenbach und Eschenburg.
  • Streuobstroute 10,3 km - Bei Dautphe, durch Streuobstbestände und Wacholderheiden.
  • Postraubroute 10,9 km - Bei Mornshausen, rund um Dreisberg und Hemmerich.
  • Zweiburgentour 11,3 km - Bei Großaltenstädten, vorbei an Hohensolm, Königsberg und Altenberg.
  • Kuckucksweg 11,8 km - Rund um Eibach, Grube "Beschertes Glück" und Grube Oelsberg.
  • Köhlerweg 12,4 km - Um Dreibach, mit Grundmühle und Koppe.
  • Aartalsee-Panoramaweg 12,6 km - Rund um Niederweidbach, vorbei an Roßbach, Waldgebiete und den Aartalsee.
  • Steinperfer Runde 12,9 km - Bei Steinperf, Bolzeberg, Holzhausen und Hildesberg.
  • Dernbachwiesen 13,5 km - Quer durch das Waldgebiet "Hörre".
  • Hirzenhainer Höhenflug 13,9 km - rund um Hirzenhain und Lixfeld bis hoch zum Diabasee.
  • Hohe Straße 14 km - Rund um Oberndorf, mit Schlosberg, Dornheck.
  • Hörlepanoramaweg 15,6 km - durch die kargen Hochlagen um Ober- und Niederhören.
  • Gladenbacher Berglandring 16,2 km: Rund um Runzhausen, nördlich von Gladenbach, bis hinauf auf den Hünstein.
  • Boxbachpfad 16,2 km - Hesselbach, Wiesenbach und den Silberse. Durchaus größere Höhenunterschiede.
  • Viertälerweg 16,7 km - Bei Bad Endbacher, durch Täler, vorbei an Bächen und rund um Günterod.
  • Haubergstour 22,8 km - Rund um dHünchestskopf, Bomberg und Eibertshain. Ebersbach-, Rossbach- und Dietzhölztal.
  • Lahnhöhen-Extratour 37,9 km: Bei Biedenkopf, mit Aussichten vom Treisbergpass, bei Allendorf, Friedensdorf und Katzenbach.

Radfahren im Lahn-Dill-Bergland

Die Lahn-Dill-Region ist ein wahres Paradies für Radurlauber. Die zahlreichen ausgewiesenen ausgewiesenen Radwege bietet für jeden Geschmack und jede Kondition die passende Strecke. Entspannt und gemütlich durch die Flusstäler oder etwas sportlicher durch die Hügel des Lahn-Dill-Berglands.

Egal ob Sie gemütliche Ausflüge mit der Familie oder sportliche Touren mit Freunden planen – in der Lahn-Dill-Region finden Sie die richtige Strecke. Auf den zahlreichen Radwegen können Sie sich voll und ganz auf die Landschaft konzentrieren. Genießen Sie die vielfältige Natur, malerische Ortschaften und atemberaubende Aussichten.

Tagestouren

  • Lemptalradweg 17 km
  • Treisbachtalradweg 21 km
  • Aartalseeradweg 24 km
  • Salzböderadweg 30 km
  • Perfgrundtour 31 km
  • Rotary-Hinterland-Tour 35 km
  • Rhein-Main-Vergnügen "Route 8" 38 km
  • Haubergstour 40 km
  • Dilltalradweg 42 km
  • Seenradweg 44 km

Mehrtagesrouten

  • Geopark-Montanradroute 95 km
  • Lahntalradweg 247,5 km
  • Hessischer Radfernweg R8 294,7 km
  • Oranier-Route 384,3 km

Übernachten im Lahn-Dill-Bergland

In der Ferienregion Lahn-Dill-Bergland können Urlauber aus einer Vielzahl von Unterkünften wählen. Ob günstig und familienfreundlich, ländlich und idyllisch oder luxuriös und alleinstehend – für jeden Geschmack ist die passende Unterkunft dabei.

Für Urlauber, die Wert auf eine umzäunte, ländliche Lage mit viel Privatsphäre legen, sind die vielen Ferienhäuser und -wohnungen ideal. Hier können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen und sich vom hektischen Alltag erholen. Viele dieser Unterkünfte verfügen über einen eigenen Balkon oder Garten, sodass Sie die Aussicht auf die umliegende Landschaft in vollen Zügen genießen können.

WLAN ist in der Regel in allen Unterkünften verfügbar, sodass Sie auch während Ihres Urlaubs online bleiben können, falls Sie möchten oder müssen.

Familien mit Kindern werden sich in den vielen familienfreundlichen Unterkünften wie Apartments und Ferienwohnungen wohlfühlen. Hier ist es kein Problem, auch mal etwas lauter zu sein, und die Kinder haben genügend Platz zum Spielen.

Wenn Sie es etwas luxuriöser mögen, stehen Ihnen zahlreiche alleinstehende Villen und Häuser zur Verfügung. In diesen Unterkünften können Sie sich richtig verwöhnen lassen und den Annehmlichkeiten so mancher extra Ausstattung in Anspruch nehmen.