Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Oberbayern

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub in Oberbayern

Gemütliche und günstige Unterkünfte in Oberbayern. Mieten Sie eine Ferienunterkunft in Oberbayern direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in Oberbayern.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Bayern - Oberbayern

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub in Oberbayern

DeutschlandOberbayernInntalOberaudorf
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauInzell
DeutschlandOberbayernWerdenfelser LandGarmisch-Partenkirchen
DeutschlandOberbayernTölzer LandLenggries
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauInzell
DeutschlandOberbayernWerdenfelser LandGarmisch-Partenkirchen
DeutschlandOberbayernInntalReitmehring
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauInzell
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauInzell
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauSiegsdorf
DeutschlandOberbayernAltmühltalSchernfeld
DeutschlandOberbayernInntalKraiburg am Inn
DeutschlandOberbayernBerchtesgadener LandSchönau am Königssee
DeutschlandOberbayernChiemsee-ChiemgauGrassau
DeutschlandOberbayernWerdenfelser LandKrün

Ferienregionen in der Nähe

Weihnachten Unterkunft 2022/2023
Urlaub über Weihnachten 2022

Sie suchen freie Unterkünfte über Weihnachten 2022 in Oberbayern? Derzeit sind noch 6 günstige Unterkünfte über Weihnachten 2022 vefügbar.

Silvester Unterkunft 2022/2023
Urlaub über Silvester 2022

Sie suchen freie Unterkünfte über Silvester 2022 in Oberbayern? Derzeit sind noch 2 günstige Unterkünfte über Silvester 2022 vefügbar.

Ostern Unterkunft
Urlaub über Ostern 2023

Sie suchen freie Unterkünfte über Ostern 2023 in Oberbayern von Karfreitag bis Ostermontag? Derzeit sind noch 12 günstige Unterkünfte über Ostern 2023 vefügbar.

Urlaub in Oberbayern

Wer sich für einen Urlaub in Oberbayern entscheidet, kann sich auf eine wunderschöne Landschaft und auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Süden von Bayern freuen. Egal, ob man die Berge oder die Seen bevorzugt – in Oberbayern findet man garantiert den perfekten Ort für die eigenen Ferien. Einige der schönsten Orte in Oberbayern stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Kein Urlaub in Oberbayern ist komplett ohne einen Besuch der herrschaftlichen Königsschlösser. Schloss Neuschwanstein ist das bekannteste Schloss in ganz Deutschland und sollte auf jeden Fall auf dem Programm stehen. Auch das nahe gelegene Schloss Hohenschwangau ist einen Besuch wert. Beide Schlösser liegen im bayerischen Landkreis Ostallgäu und sind von München aus leicht mit dem Zug zu erreichen. Wer mehr Zeit für seine Erkundungstour durch die Schlösser hat, kann auch eine geführte Tour durch das beeindruckende Schloss Linderhof buchen. Dieses liegt ebenfalls im Ostallgäu und ist vom Bahnhof Ettal aus gut zu erreichen.

Oberbayern ist nicht nur für seine Berge, sondern auch für seine atemberaubenden Seen bekannt. Der Starnberger See ist der größte See in ganz Bayern und bietet ideale Bedingungen für Wassersportler aller Art. Auch der Tegernsee ist ein beliebtes Ziel für Urlauber, die sich gerne am Wasser aufhalten. Hier kann man nicht nur baden und surfen, sondern auch wandern und Rad fahren. Ein weiterer beliebter See in Oberbayern ist der Chiemsee, der besonders bei Familien mit Kindern beliebt ist. Auf der Insel Herrenchiemsee befindet sich das größte Schloss, das König Ludwig II. je errichten ließ.

Ferienregionen in Oberbayern

Die Bayerische Alpen bieten Landschaften: Dichte Wälder, klare Seen und atemberaubende Gipfel säumen die Route. Die Einheimischen hier sind stolz auf ihre schöne Heimat und heißen Besucher von nah und fern gerne willkommen.

Altmühltal

Das Altmühltal in der Region "Oberbayerns Städte" ist ein Tal in Bayern, das sich vom Main-Donau-Kanal bis zur Mündung der Altmühl in die Donau erstreckt. Das Tal ist bekannt für seine vielfältige Natur und seine idyllischen Landschaften. Im Altmühltal findet man auch einige der ältesten Dinosaurierfossilien Europas.

München und Umland

München ist die Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Bayern und mit über 1,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands. Die bayerische Metropole ist eine Weltstadt mit hohem Freizeit- und Kulturangebot. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen das Hofbräuhaus, der Englische Garten, das Schloss Nymphenburg, der Marienplatz und die Frauenkirche. München bietet zudem eine Vielzahl an Museen, Galerien, Theater und Opern. So sehenswert München selbst ist, auch die Orte und Städte in Umland, wie Dache, Aying, Erding oder Grafing sind sehenswert, wobei dies nur eine sehr kleine Auswahl war. Im Südosten befindet sich die Region "Ebersberger Grünes Land".

Inn-Salzach

Ammersee

Der Ammersee ist einer der größten Binnenseen Deutschlands und liegt im Süden des Bundeslandes Bayern. Er ist umgeben von malerischen Bergen und Wäldern und bietet viele Möglichkeiten für Wassersportler und Wanderer. Auch die Städte München und Augsburg liegen nicht weit vom Ammersee entfernt.

Starnberger Fünf-Seen-Land

Im Starnberger Fünf-Seen-Land findet man die ideale Mischung aus Natur und Kultur vor. Die Region umfasst die fünf Seen Starnberger See, Pilsensee, Wesslinger See, Wörthsee und Ammersee. Die fünf Seen der Region sind ideal für eine Auszeit vom Alltag und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sorgen für Abwechslung. Der Starnberger See ist der größte der fünf Seen und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportler. Im Sommer kann man hier baden, segeln oder surfen. Auch im Winter ist der See ein beliebtes Ziel für Ausflügler, denn bei Eisgang kann man auf dem zugefrorenen See Schlittschuhlaufen oder Eishockey spielen.

Umrahmt wird der Starnberger See von den Bergen des Bayerischen Voralpenlandes. Hier findet man zahlreiche Wander- und Radwege, die entlang der Seen oder durch die Wälder führen. Beliebte Ausflugsziele in den Bergen sind die Klosteranlage Andechs sowie das Schloss Neuschwanstein im benachbarten Allgäu.

Das Starnberger Fünf-Seen-Land ist also eine Region mit vielseitigen Angeboten für jeden Geschmack. Ob man die Ruhe am See sucht oder aktiv in den Bergen unterwegs sein möchte – hier findet man garantiert die passende Unterkunft und Attraktion.

Pfaffenwinkel

Der Pfaffenwinkel ist eine der einzigartigsten Landschaften in Bayern. Die Region ist geprägt von sanften Hügeln, tiefen Wäldern und kristallklaren Seen. Im Pfaffenwinkel befindet sich auch eines der berühmtesten Kulturdenkmäler Deutschlands, das Kloster Ettal.

Das Kloster Ettal wurde 1330 von Kaiser Ludwig dem Bayern errichtet und ist eines der bedeutendsten barocken Bauwerke in Deutschland. Das Kloster ist auch Heimat einer der berühmtesten Kirchenchöre Deutschlands, dem Ettaler Mangold. Der Chor singt regelmäßig in der Frauenkirche in München und an anderen bedeutenden Orten in Deutschland und Europa.

Die Landschaft des Pfaffenwinkels ist auch Heimat einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen. In den Wäldern leben Rehe, Wildschweine, Hasen und Fasane. Im Frühjahr blühen die Wiesen und Felder in den schönsten Farben. Zu den beliebtesten Blumen zählen die Schlüsselblumen, Bärlauch, Enziane und Glockenblumen.

Zugspitz-Region

Die Zugspitz-Region ist die höchste und somit nördlichste Urlaubsregion in ganz Bayern. Die Bergwelt der Region umfasst das Wetterstein- und Karwendelgebirge, das Werdenfelser Land sowie die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands. In dieser abwechslungsreichen Landschaft kann man herrliche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen oder sich beim Ski- oder Snowboardfahren vergnügen. Auch im Sommer gibt es in der Zugspitz-Region viel zu entdecken, etwa die Königsschlösser Neuschwanstein und Linderhof.

Die Zugspitz-Region ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Bayern. Die atemberaubende Berglandschaft, die vielen Sehenswürdigkeiten und die hervorragende Infrastruktur machen die Region zu einem perfekten Urlaubsziel. In dieser abwechslungsreichen Landschaft kann man herrliche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen oder sich beim Ski- oder Snowboardfahren vergnügen. Auch im Sommer gibt es in der Zugspitz-Region viel zu entdecken, etwa das Königsschloss Neuschwanstein oder die "Königliche Villa", Schloss Linderhof in Ettal.

Die höchste Erhebung in der Zugspitz-Region ist natürlich die Zugspitze selbst. Mit 2.962 Metern ist sie zudem der höchste Berg Deutschland und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft. Auf der Zugspitze befindet sich auch das höchstgelegene Wetterdienstobservatorium Deutschlands.

Neben der Zugspitze gibt es in der Region noch viele weitere interessante Berge und Gebirgszüge, wie zum Beispiel das Wettersteinmassiv, das Estergebirge oder das Karwendelgebirge. Die Zugspitz-Region ist auch bekannt für ihre vielen Thermal- und Heilbäder. In diesen können Sie sich nicht nur entspannen, sondern auch von den heilenden Kräften des Wassers profitieren.

Tölzer Land

Das Tölzer Land ist eine Kleinregion im Süden Oberbayerns, zwischen Tegernsee und Zugspitz-Region, die sich durch ihre ruhige und entspannte Atmosphäre auszeichnet. Trotz ihrer Größe bietet die Region einiges an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Das Tölzer Land ist vor allem für Naturfreunde und Wanderer ein Paradies. Die malerischen Landschaften des Isartals, der Mangfallberge und der Bayerischen Voralpen bieten unzählige Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen. Auch Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Tegernsee-Schliersee

Tegernsee Ausflugsboot
Tegernsee Ausflugsboot

Ferienregion Tegernsee-Schliersee. Die beiden Seen Tegernsee & Schliersee im bayerischen Oberland bieten eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und sind daher bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

Der Tegernsee ist der größere der beiden Seen und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Wassersportler. Neben dem Schwimmen kann man hier auch Wind- und Kitesurfen, Segeln oder Tretboot fahren. Auch Angler kommen hier auf ihre Kosten.

Aber auch abseits des Wassers gibt es in der Region viel zu entdecken. So kann man zum Beispiel die zahlreichen Wander- und Radwege entlang der Seen nutzen oder einen Ausflug in die umliegenden Berge unternehmen. Im Winter ist die Region ebenfalls ein beliebtes Ziel für Skifahrer und Snowboarder.

Wer sich nach einem erlebnisreichen Tag in der Natur entspannen möchte, kann sich in eines der zahlreichen Wellnesshotels in der Region verwöhnen lassen. Hier kann man sich nicht nur massieren und pflegen lassen, sondern auch in den Saunen entspannen oder im Pool schwimmen.

Inntal

Das Inntal ist eine beliebte Touristenregion in den Bayerischen Voralpen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Region. Oberaudorf ist ein beliebter Ort für Wintersportler. Die Skigebiete Sudelfeld und Hocheck sind hier besonders beliebt. Samerberg ist ein beliebter Ausflugsort für Wanderer und Mountainbiker. Auch die Klettersteige im Steinwald sind sehr beliebt. Neubeuern ist bekannt für sein historisches Ortszentrum mit vielen Fachwerkhäusern. Auch das Schloss Neubeuern ist eine sehenswerte Attraktion in der Stadt. Pfaffing ist ein kleiner Ort im Inntal, der besonders für seine malerische Landschaft bekannt ist. Das Naturschutzgebiet Pfaffinger Bogen ist hier besonders sehenswert. Nußdorf am Inn ist ebenfalls ein kleiner Ort im Inntal, der vor allem für seine schöne Natur bekannt ist. Das Naturschutzgebiet Obere Innauen ist hier besonders sehenswert.

Chiemsee & Chiemgau

Blick auf Frauenchiemsee
Blick auf Frauenchiemsee

Die Ferienregion Chiemsee-Chiemgau ist mit ihrem See, dem Alpenvorland und der weitläufigen Landschaft des Chiemgaus eine beeindruckende Region. Der Chiemsee ist der größte See in Oberbayern und bietet eine Vielzahl an Aktivitäten für die ganze Familie. Im Sommer können Sie am Strand entspannen, baden gehen oder eines der vielen Wassersportangebote nutzen. Rad- und Wanderwege führen rund um den See und bieten schöne Ausblicke auf die Berge.

Auch kulturell hat der Chiemsee einiges zu bieten. Auf der Herreninsel befindet sich das Schloss Herrenchiemsee, eine Nachbildung des Schlosses Versailles, welches vom Bayerischen König Ludwig II. erbaut wurde. Auf der Fraueninsel befindet sich das Kloster Frauenwörth, welches von Benediktinerinnen bewohnt wird.

Der Chiemgau ist eine Landschaft im Süden von Oberbayern, die sich vom Chiemsee bis zum Inn und Salzach erstreckt. Die Gegend ist geprägt von sanften Hügeln, grünen Wäldern und weitläufigen Wiesen, was das Gebiet zu einem beliebten Urlaubsziel macht.

Berchtesgadener Land

Blick auf den Königssee
Blick auf den Königssee

Das Berchtesgadener Land ist eine der schönsten Regionen in Oberbayern. Die Landschaft ganz im Südosten und liegt ist geprägt von den Bergen, dem Königssee und natürlich der malerischen Stadt Berchtesgaden. Das Berchtesgadener Land ist ideal für einen erholsamen Urlaub. In den kleinen Dörfern gibt es keinen Stress und Hektik, stattdessen kann man die Natur und das Bergmanorama genießen und die Seele baumeln lassen.

Die Region des Berchtesgadener Landes umfasst die südlichen Teile des Bundeslandes Bayern. Die Grenzen sind im Norden durch die Städte München und Rosenheim, im Osten durch den Inn, im Süden durch Salzburg und im Westen durch den Tegernsee gekennzeichnet. Das Berchtesgadener Land ist somit eine der südlichsten Regionen Deutschlands.

Die Landschaft des Berchtesgadener Landes ist geprägt von den bayerischen Voralpen. Der höchste Berg ist der Watzmann mit einer Höhe von 2713 m. Im Berchtesgadener Land befindet sich auch der berühmte Königssee. Dieser See knapp 8 km lang und bis zu 190 m tief. Er liegt in einer atemberaubenden Landschaft zwischen dem Watzmann und dem Steinernen Meer. Ein weiteres Highlight der Region ist die malerische Stadt Berchtesgaden mit ihren historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten.