Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Liebliches Taubertal

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub im Liebliches Taubertal

Gemütliche und günstige Unterkünfte im Liebliches Taubertal. Mieten Sie eine Ferienunterkunft im Liebliches Taubertal direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub im Liebliches Taubertal.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Baden-Württemberg - Liebliches Taubertal

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub im Liebliches Taubertal

DeutschlandLiebliches TaubertalLauda-Königshofen
DeutschlandLiebliches TaubertalKönigheim

Unterkünfte in der Umgebung

Ferienwohnung Würzburg, hochwertig eingerichtet für bis zu 6 Personen90 qm Ferienwohnung in Würzburg, Fränkisches Weinland ab 85,00 € pro Nacht für 2 Personen

Ferienregionen in der Nähe

Urlaub in Lieblichen Taubertal

Die Region Taubertal ist ein beliebtes Ferienziel in Baden-Württemberg. Die Landschaft bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und die Städte Tauberbischofsheim und Rothenburg ob der Tauber sind bekannt für ihre historischen Sehenswürdigkeiten.

Die Übergänge der Ferienregion sind gerade in Grenznähe fließend. So wrd z. B. Rothenburg ob der Tauber zum "Lieblichen Taubertal" gezählt, liegt aber eigentlich in der Region "Romantisches Franken" in Bayern. In Rothenburg ob der Tauber startet jedoch auch der Taubertalradweg. Von dort aus verläuft er durch das Liebliche Taubertal bis nach Wertheim.

Das Liebliche Taubertal ist ein Symbiose aus Kunst, Kultur, Natur und Genuss. Das Tal und seine Orte sind seit über 1000 Jahren für ihre Weinbautradition bekannt. Auf über 1100 Hektar Fläche zwischen sanften Hängen und der gemächlich dahinfließenden Tauber gedeihen hier eine Fülle hochwertiger Rebsorten. Von Rothenburg bis Wertheim findet man hier Weine für jeden Geschmack. Zugleich aber auch eine romatisch anmutende Landschaft mit vertäumten Orten entlang der Tauber.

Die 10 schönsten Orte im lieblichen Taubertal

Taubertal, wer kennt es nicht? Die Ferienregion im südlichen Deutschland ist ein beliebtes Ziel für Urlauber aller Art. Taubertal bietet eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie. In der Region gibt es zahlreiche Städte und Gemeinden, jede mit ihrem ganz eigenen Charme. Hier stellen wir Ihnen kurz die schönsten Städte und Orte im Taubertal vor.

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber ist wohl die schönste Stadt im Taubertal. Sie liegt in Bayern, direkt an der Grenze zu Baden-Württemberg. An der Tauber gelegen, zählt sie als "Tor zum Taubertal". Sie ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur und die kopfsteingepflasterten Altstadt, in der sich zahlreiche sehr gut erhaltene Fachwerkhäuser befinden. Die alten Stadtmauern mit ihren Torhäusern und Türmen sind ein beliebtes Ausflugsziel. Auf der Mauer führt ein überdachter Gang, der von Besuchern für einen "Rundweg" genutzt werden kann. An vielen Stellen bietet er einen schönen Ausblick auf die Altstadt. Ebenso sehenswert ist das mittelalterliche Rathaus, dessen Turm bestiegen werden darf und die St. Jakobskirche. Im Winter bietet die Altstadt zudem ein wunderschönes, funkelndes Ambiente für den bekannten Weihnachtsmarkt.

Tauberzell

Der Weinort Tauberzell ist ein Teil der Gemeinde Adelshofen im Taubertal und liegt knapp hinter der bayerischen Grenze, am Rande des Naturparks Taubertal. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Hautschenmühle und die ehem. Hirtenscheune. Der "Tauberzeller Wanderweg" für durch die alten Weinberge, der "Hasennestle"-Weg durch die aktuell genutzten Weinanbaugebiete. Tauberzell ist auch idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in den Naturpark Taubertal.

Creglingen

Creglingen ist ein kleiner Ort an der Romantischen Straße, direkt an der bayerischen Grenze. Das Kloster Frauental Museum, das Fingerhutmuseum am Ortsrand, der unweit entfernte Lindleinturm und die Herrgottskirche, sind einige der Sehenswürdigkeiten in Creglingen. Cgreglingen ist ein perferkter Ort der Erholung und Ausgangspunkt für die nahe und ferne Region. Wanderwege durchziehen die Seitentäler, mit darunter der "Liebliches Taubertal", der bis nach Wertheim führt, die "Romantische Straße" (bis nach Würzburg bzw. Füssen) und der 37 km lange "Gaubahn-Radweg" ins Maintal.

Weikersheim

Die Stadt Weikersheim liegt im östlichen Taubertal und ist ein beliebtes Ziel für Urlauber. Weikersheim ist bekannt für sein prächtiges Renaissanceschloss, die sich über dem Tal erhebt und einen wunderschönen Ausblick bietet, den Schlosspark mit Orangerie. Außerdem gibt es hier viele idyllische Fachwerkhäuser, romantische Gassen und eine schöne Altstadt mit barockem Marktplatz und der Ev. Stadtkirche St. Georg von 1419. In Weikersheim kann man sich auch gut entspannen, denn es gibt zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einen schönen Park.

Tauberrettersheim

Die Gemeinde Tauberrettersheim liegt direkt gegenüber von Weikersheim, im bayerischen Landkreis Würzburg. In Tauberrettersheim steht die letzte noch erhaltene Brücke von Balthasar Neumann aus dem 17. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Pfarrkirche St. Vitus und die Bergkapelle Maria Hilf, die auf einer kleinen Anhöhe des Holzbergs steht. Von dort aus führen auch Wanderwege weiter hinauf auf den Karlsberg.

Bad Mergentheim

Bad Mergentheim ist eine mittelalterliche Stadt im Norden-Osten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Als Kurstadt und Heilbad ist sie eine attraktive Stadt für Urlaubs- und Erholungsgäste. Bad Mergentheim verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Urlaub in der Stadt nicht langweilig werden lasen. Das Wichtigste davon ist sicherlich das Residenzschloss im Herzen der Stadt, in dessen Räumlichkeiten auch zahlreiche wechselnde Ausstellungen stattfinden. Der weiträumige Schlossgarten mit Schlosskirche lädt zum Verweilen ein. Unweit entfernt, auf der anderen Seite der Tauber, befindet sich der Kurpark. Auch dieser ist mit seinem Rosengarten, Japangarten, Klanggarten, Heil- und Gewürzkräutergarten eine Oase der Ruhe und Entspannung. Zu den weiteren Sehenwürdigekiten zählt der Warttum im Süden der Stadt, sowie die Münsterkirche St. Johannes und die Marienkirche, sowie viele weitere historische Bauten. Ein besonderes Ausflugsziel ist der Wildpark Bad Mergentheim, in dem sich auch das wohl größe Wolfsrudel Europas befindet. Mehrere Freibäder in der Stadt, kilometerlange Wanderwege mit über 25 angelegten Touren und mehrere Fahrradrundwege runden das Angebot an Freizeitmöglichkeiten ab.

Lauda-Königshofen

Der Weinort Lauda-Königshofen liegt am Rand des Taubertals im Nordosten des Taubertals, an der Grenze zu Bayern. Lauda-Königshofen ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gehört zum Tourismusgebiet Taubertal. Das Stadtbild wird geprägt von der historischen Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. Die Überreste der alten Stadtmauer, das Obere Tor, der Pulverturm und die gotische Tauberbrücke sind weite beeindruckende Stätten der Vergangenheit. Die malerischen Weinberge, die romantische Tauberaue und naturnahe Wälder prägen die Landschaft um die Stadt. Neben den Hauptorten Lauda und Königshofen besteht die Stadt aus 10 weiteren Ortsteilen. Alle sind durch ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz miteinander verbunden und führen weit in die umliegende Region hinaus. Der wichtige "Liebliches Taubertal"-Radweg führt direkt durch die Stadt.

Tauberbischofsheim

Eine der schönsten Städte am Taubertal ist Tauberbischofsheim. Die Stadt liegt inmitten einer wunderschönen Landschaft, links und rechts der Tauber und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Tauberbischofsheim ist bekannt für seine durch Fachwerkbauten geprägte Altstadt, das Kurmainzische Schloss mit dem Türmersturm am Schlossfplatz, das neugotische Rathaus mit Glockenspiel und zahlreiche Kirchen, darunter die Stadtkirche St. Martin. Die Stadt bietet auch einige Museen, wie das Tauberfränkische Landschaftsmuseum im Schloss und das Schulmöbel-Museum. Tauberbischofsheim ist auch ein beliebter Ort für Wanderer und Radfahrer. Es gibt zahlreiche Wander- und Radwege in der Umgebung der Stadt. Neben den bekannten Routen, die durch die Region führen befindet sich hier im Süden auch der Panoramaweg Taubertal. Der Qualitätsweg startet bereits in Rothenburg ob der Tauber und führt über 5 Etappen bis nach Freudenberg.

Wertheim

Ebenfalls im Taubertal gelegen ist die Stadt Wertheim. Sie liegt am Mainviereck, an der unteren, rechten Ecke, der Mündung der Tauber in den Main. Das Viereck selbst gehört zur Weinbauregion Franken, wohingegen Wertheim zu Tauberfranken zählt. Wertheim ist bekannt für seine idyllische Lage zwischen den beiden Flüssen aber auch für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Architektur. Zu den wichtigsten Dingen zählen die mittelalterliche Altstadt und natürlich die Burg aus dem 13. Jahrhundert. Sie liegt auf einem Berg schwischen den Tälern der Tauber und des Mains und zählt als eine der ältesten Burgruinen Baden-Württembergs und zu den schönsten Steinburgen in Deutschland. Von hier aus hat man auch eine wunderschöne Aussicht über die Stadt, die beiden Flüsse bis hin zu den Ausläufern von Spessart und Odenwald. Die Stadt bietet viele weitere interessante Ziel, auch einige Museen, wie das Grafschaftsmuseum. Die Kilianskapelle, die Stiftskirche oder die Marienkapelle sollten einen Besuch wert sein. Wertheim ist auch ein beliebter Ort für Wanderer und Radfahrer. Es gibt zahlreiche Wander- und Radwege in der Umgebung der Stadt. Der bekannteste Wadweg "Liebliches Taubertal" endet hier allerdings, kann aber umgekehrt bis nach Rothenburg ob der Tauber genutzt werden. Zahlreiche andere Wege führen in die benachbarten Regionen in Bayern.

Werbach

Abschließend der 10 schönsten Städte im Lieblichen Taubertal möchten wir noch die Gemeinde Werbach mit ihren Ortsteilen erwähnen. Auch sie bietet viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Urlauber. Die Stadt liegt unterhalb von Wertheim, umgeben von malerischen Weinbergen. In Werbach können Sie die historische Innenstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern erkunden. Eine der Sehenswürdigkeiten ist die Burg und der Burgpark in Gamburg. Etwas weiter nördlich, direkt an der Tauber befindet sich das Kloster Bronnbach. Innerhalb der Gemeindegrenze befinden sich zahlreiche sehenswerte Kirchen und Kapellen, darunter die Wallfahrtskapelle Liebfrauenbrunn, das Kapelle am Wenkheim-Brunntal Weg und die Ingelheim'sche Maria-Hilf-Kapelle. Sehenswert sind zudem sind das Buschertürmle am ehem. Krappentor (in Nähe der Burg) und die Eulschirbenmühle.

Dies waren nur 10 der schönsten Städte und gemeinden im Lieblichen Taubertal. Weitere Orte der Region sind: Adelshofen, Ahorn, Assamstadt, Aub, Bieberehren, Boxberg, Freudenberg, Großrinderfeld, Grünsfeld, Igersheim, Königheim, Kreuzwertheim, Külsheim, Neubrunn, Niederstetten, Röttingen, Steinsfeld, Werbach und Wittighausen.

Unterkünfte im Taubertal

Das Taubertal ist ein wunderschönes Fleckchen und bietet für jeden Urlauber die perfekte Unterkunft. Ob man sich nun für eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Apartment oder ein Haus entscheidet, hier wird man garantiert fündig. Die Unterkünfte im Taubertal sind dabei so vielfältig wie die Gegend selbst. Man kann in ländlicher Idylle oder direkt auf dem Weingut übernachten. Für Familien gibt es Unterkünfte in bester Lage und auch für Singles und Paare ist das Taubertal eine ideale Reisedestination. Ob man sich nun für eine günstige Unterkunft entscheidet oder doch lieber etwas luxuriöseres, im Taubertal wird man auf jeden Fall fündig. Viele der Unterkünfte haben zudem einen umzäunten Garten und bieten damit ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub mit Hund. Auch WLAN und Balkon oder Terrasse gehören bei vielen der Unterkünfte zum Standard, sodass man hier wirklich entspannen und die schöne Landschaft des Taubertals genießen kann.