Ferienwohnungen & Ferienhäuser Anhalt-Dessau-Wittenberg

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub Anhalt-Dessau-Wittenberg

Gemütliche und günstige Unterkünfte Anhalt-Dessau-Wittenberg. Mieten Sie eine Ferienunterkunft Anhalt-Dessau-Wittenberg direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub Anhalt-Dessau-Wittenberg.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Anhalt-Dessau-Wittenberg

Aktuell gibt es in der von Ihnen gewählten Region Anhalt-Dessau-Wittenberg leider keine Gastgeber im System. Ändern Sie gegebenenfalls Ihre Suchanfrage um Objekte angezeigt zu bekommen.

Zu den Unterkünften

Urlaub in Anhalt-Dessau-Wittenberg

Wenn Sie auf der Suche nach einem Urlaubsziel für die ganze Familie sind, dann sollten Sie die Ferienregion Anhalt-Dessau-Wittenberg in Sachsen-Anhalt unbedingt in Betracht ziehen. Diese Region im Herzen Deutschlands bietet alles, was man für einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub braucht. Ob Kultur, Natur oder Erholung – hier wird jeder fündig!

Die Region beherbergt gleich drei der 51 UNESCO-Welterbestätten von Deutschland, doch auch weitere kulturelle Highlights gibt es in Anhalt-Dessau-Wittenberg genug: Besichtigen Sie doch beispielsweise das Schloss Wörlitz mit seinem weitläufigen Gartenreich oder statten Sie dem Technikmuseum Hugo Junkers einen Besuch ab. Auch das Freilichtmuseum Ferropolis in Gräfenhainichen oder das Lutherhaus in Wittenberg ist ein beliebtes Ziel für Kulturinteressierte.

Naturerlebnisse können Sie in der größten Landschaftsanlage Sachsens, der Dübener Heide machen. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit der Parkeisenbahn "Krumbholz"? Für die ganz Kleinen gibt es zudem die Märchenscheune in Hundeluft sowie verschiedene Kindermuseen und -parks.

Die Region Anhalt-Dessau-Wittenberg, mit Blick auf die Wörlitzer Gartenlandschaft und das Dessauer Land unter dem Schloss Wörlitz, ist eine hervorragende Urlaubsregion. Hier kann man sich erholen und neue Energie tanken. Fahrradfahren oder wandern entlang der Elbe, eine Kanutour oder Schiffahrt auf der Elbe - alles ist möglich! Auch Kulturinteressierte kommen in der Region voll auf ihre Kosten: Ob barocke Gärten wie der Wörlitzer Park, das Schloss Oranienbaum oder das Dessauer Stadtschloss - es gibt viel zu sehen!

Zahlreiche Wander- und Radwege laden ein, die Landschaft ausgiebig zu erkunden. Neben regionalen Routen und Rundwegen verlaufen durch die Region Anhalt-Dessau-Wittenberg auch mehrere überregional bekannte Fernwege. So verläuft hier in der Region ein Abschnitt des beliebten Elberadwegs sowie ein Teil vom Europaradweg R1/D3. Aber auch die Radwege Berlin - Leipzig sowie die historische “Kohle | Dampf | Licht”-Route sind hier zu finden. Ganz besonders für die Region ist der Pilger- und Wanderweg Lutherweg mit seinem Startpunkt in der Lutherstadt Wittenberg.

Urlaub mit Kindern in Anhalt-Dessau-Wittenberg

Die Region Anhalt-Dessau-Wittenberg ist ideal für einen Urlaub mit der Familie. Egal, ob mit Kleinkindern oder Teenagern, die Region hat für die ganze Familie etwas zu bieten. Mehrere Tierparks, Mitmachausstellungen und Kinder-Museen, Badeseen und Vergnügungsbäder sorgen für Kurzweile bei den kleinen Gästen.

Ein Urlaub in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg ist eine tolle Möglichkeit für die ganze Familie, sich zu erholen und die schöne Natur zu genießen. Die Region bietet viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Kinder und junge Erwachsene. Mit der Wittenberger Altstadtbahn kann man beispielsweise die historische Innenstadt von Wittenberg entdecken. Oder man unternimmt mit der Parkeisenbahn Krumbholz einen Ausflug in den nahegelegenen Wald. Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, dem seien die Bikes‘n More Bernburg oder das Kletterzentrum "Zuckerturm" empfohlen. Für alle, die es gerne kreativ mögen, ist ein Besuch in der Farbenküche oder der WIKANA Kekswelt empfehlenswert. Und wer sich für Literatur interessiert, sollte auf jeden Fall einen Abstecher in die Anhaltische Landesbücherei Dessau machen!

Wasserspaß in Anhalt-Dessau-Wittenberg

Kinder lieben es, am Wasser zu spielen. In der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg gibt es viele Möglichkeiten, sich an den verschiedenen Seen und Flüssen zu vergnügen. An den verschiedenen Seen in der Region gibt es auch viele Möglichkeiten für aktive Unternehmungen. Der Große Goitzschesee ist ideal für eine Kanutour mit der Familie. Auch der Bergwitzsee und der Gröberner See sind sehr beliebt bei Wassersportlern.

An den Seen kann man sich gemütlich am Ufer entspannen oder eine Bootsfahrt auf dem Fahrgastschiff MS Saalefee machen. Wer es etwas ausgefallener mag, kann auf dem Piratenschiff MS Reudnitz verschiedene Rundfahrten durch die Goitzsche Seeregion unternehmen.

Für die ganz Mutigen gibt es am Wakepark an der Goitzsche die Möglichkeit, Wakeboard oder Wasserski zu fahren. Die Anlage eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, bietet aber auch Stand Up Paddling, Tretboote und “Frühstücksinseln”. Für Abenteurer bietet sich die Paddelabenteuer an, bei dem man in Kanus den Fluss Elbe in geführten Touren entlangpaddeln und das Biosphärenreservat Mittelelbe aus einem anderen Blickwinkel erleben kann.

Familien, die mehr über das Thema Wasser lernen möchten, können im "Haus am See" in Schlaitz und dem Wasserzentrum Bitterfeld tolle Ausstellungen mit vielen interaktiven Elementen besuchen. Das Wasserzentrum ist ein stillgelegtes Wasserwerk, das rund um das Thema Wasser informiert, während das Haus am See die Geschichte vom einstigen Reich der Bagger zum heutigen Naturidyll erzählt.

Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg auch viele Indoor-Aktivitäten rund um das Element Wasser. In der Schwimmhalle Bernburg können die Kinder im Planschbecken herumtollen oder im Sprungbecken ihren Mut beweisen. Auch das Erlebnisbad „Saaleperle Bernburg“ bietet viel Spaß für die ganze Familie. In Köthen lädt die Köthener Badewelt zu einem erholsamen Badeurlaub ein und in Dessau kann man im Gesundheitsbad bei jedem Wetter seine Runden schwimmen.

Tierische Ausflugsziele

Wer auf der Suche nach einem Ausflug mit Kindern ist, wird in Anhalt-Dessau-Wittenberg schnell fündig. Die Region beherbergt gleich mehrere Tierparks und -gärten und andere tierische Ausflugsziele, die einen Besuch wert sind. Ob Köthen, Dessau oder Wittenberg – es gibt viele Möglichkeiten, um Haustiere und exotische Tiere hautnah zu erleben.

Zu den beliebtesten Ausflugszielen zählen die Tierparks. Der Tierpark Köthen bietet zahlreiche Wild- und Haustierarten, aber auch exotische Artgenossen. Der 11 Hektar große Tierpark Dessau liegt direkt am Georgengarten und bietet Vergnügen für Jung und Alt. Im Tiergarten Bernburg finden Sie in den Themenbereichen Afrika, Australien, Eurasien und Amerika über 1000 Haus- und Wildtiere sowie ein Streichelgehege. Auch der Tierpark Wittenberg ist einen Besuch wert. Im Alaris Schmetterlingspark können Sie die bunt schillernden und faszinierenden Insekten hautnah erleben. Ein weiteres Highlight ist der Alpacahof „Zwei Eichen“, wo Sie die süßen Tiere aus Südafrika nicht nur bei Aufzucht und Pflege erleben, sondern mit ihnen auf Wanderungen gehen können.

Wenn Sie etwas Abwechslung suchen, empfehlen wir einen Besuch bei Silent Horse. Hier können Sie auf dem Rücken eines Pferdes durch die wunderschöne Landschaft reiten und die Natur hautnah erleben. Auch die Falknerei im Wörlitzer Park ist einen Besuch wert. Mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Mittelelbe können Sie die majestätischen Vögel hautnah erleben und bei einer Falknereivorstellung dabei sein.

Naturerlebnisse

Für einen erholsamen Urlaub in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg gibt es viel zu entdecken. Nicht nur die geschichtsträchtigen Städte Dessau und Wittenberg, sondern auch die weitläufige Landschaft mit ihren grünen Wäldern und saftigen Wiesen lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Auch Familien mit Kindern kommen hier voll auf ihre Kosten, denn die Region bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten für Groß und Klein.

Ein besonders schönes Ausflugsziel ist das Gartenreich Dessau-Wörlitz. Hier können Familien nicht nur die wunderschönen Gärten bewundern, sondern auch an Führungen teilnehmen und mehr über die Geschichte der Anlagen erfahren. Auch der Irrgarten Altjeßnitz ist einen Besuch wert: Mit seinen 3,5 Hektar ist er der größte und älteste barocke Irrgarten Deutschlands und bietet viele spannende Abenteuer für Kinder.

Wer sich für Grimms Märchen interessiert, sollte den Märchengarten „Paradies“ besuchen. Hier können elf bekannte Grimmsche Märchen in einer stimmungsvollen Kulisse nacherlebt werden.

Auch die zahlreichen Naturparks in der Region sind einen Besuch wert, wenn Sie die Ruhe und Erholung inmitten einer wunderschönen Landschaft suchen. Im Naturpark Fläming im Norden der Region können Familien die vielfältige Landschaft mit ihren Wäldern, Feldern und Wiesen erkunden. Das Naturpark-Haus Dübener Heide bietet darüber hinaus eine interaktive Ausstellung, in der man mehr über die Tier- und Pflanzenwelt der im Süden gelegenen Dübener Heide erfahren kann. Im Naturpark Unteres Saaletal können Wanderer die beeindruckende Schluchtenlandschaft erkunden und im Biosphärenreservat Mittelelbe hautnah die Artenvielfalt der Elblandschaften kennenlernen und Vögel in ihren Revieren beobachten.

Die Rad- und Wanderwege der Naturparks und Gärten sind meist flach und gut ausgebaut. Sie eignen sich für Anfänger, Kinder und ambitionierte Aktiv-Urlauber. Entlang der Strecken liegen malerische Seen und andere interessante Orte.

UNESCO-Welterbe-Region

Sie interessieren sich für Kultur und Architektur? Dann ist ein Besuch in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg genau das Richtige für Sie! Die Region ist nämlich Heimat dreier UNESCO-Welterbestätten: Bauhaus Dessau, Luthergedenkstätten in Wittenberg und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich.

Bauhaus

Das Bauhaus in Dessau ist eines der bekanntesten Gebäude weltweit und gilt als Erbe der Moderne. Das Gebäude wurde 1925 von Walter Gropius erbaut und war damals das Zuhause von berühmten Künstlern und Designern wie László Moholy-Nagy, Wassily Kandinsky oder Mies van der Rohe. Heute können Sie das Gebäude besichtigen und mehr über die Geschichte des Bauhauses erfahren.

Luthergedenkstätten in Wittenberg

Die Luthergedenkstätten in Wittenberg sind ein weiteres Highlight der Region. Hier erinnern zahlreiche Sehenswürdigkeiten an Martin Luther und die Reformation. Besonders sehenswert sind die Schlosskirche, in der Luther seine 95 Thesen veröffentlichte, sowie die Stadtkirche, in der Luther predigte. Auch Luthers Grabmal ist hier zu finden.

Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Last but not least ist das Dessau-Wörlitzer Gartenreich ein absolutes Muss für Naturliebhaber. Das Gartenreich umfasst mehrere Parks und Gärten, die alle auf ganz unterschiedliche Art und Weise gestaltet sind. Ein Besuch hier ist eine wahre Augenweide!

Unterkünfte in der Region

Die Region Anhalt-Dessau-Wittenberg bietet für jeden Urlaubstyp die passende Unterkunft. Ob Sie einen Wanderurlaub auf dem Land, einen Kultururlaub oder einen Familienurlaub mit Kindern planen – in der Region werden Sie fündig. Auch Urlauber mit Hund kommen hier auf ihre Kosten. Ferienwohnung, Bauernhof, Hotel oder Campingplatz – für jeden Geschmack und jede Vorliebe ist etwas dabei.

Aktivurlaub auf dem Land

Wenn Sie sich für einen Wanderurlaub auf dem Land entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Ferienwohnungen und Bauernhöfen. Hier können Sie die Landschaft in aller Ruhe erkunden und die frische Luft genießen. Auch Radfahrer kommen in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg auf ihre Kosten – es gibt zahlreiche Radwege, die Sie erkunden können. Von der Ferienwohnung aus sind Wanderwege meist nicht weit entfernt, mache Gastgeber bieten sogar kostenlose Leih-Fahrräder an. Ein abschließbarer Unterstand für Räder gehört oft zur Grundausstattung, auch sind Lademöglichkeiten für E-Bikes teils vorhanden.

Kultururlaub

Die Region Anhalt-Dessau-Wittenberg ist bekannt für ihre vielen Sehenswürdigkeiten und Kultureinrichtungen. Hier können Sie einen erholsamen Kultururlaub verbringen und sich von der Vielfalt der Angebote inspirieren lassen. Besuchen Sie zum Beispiel das Dessauer Schloss, das Wörlitzer Schloss oder das Lutherhaus in Wittenberg. Auch das Bauhaus in Dessau ist ein beliebtes Ziel für Kulturinteressierte. Ferienwohnungen und Häuser in einer der Städte wie Dessau oder Wittenberg bieten ideale Voraussetzung, für einen kulturreichen Urlaub. Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind oft nicht weit weg. Von hier aus können Sie zu Fuß die Sehenswürdigkeiten erkunden und die Städte hautnah erleben. Dennoch ist die Ruhe und Erholung der weiten, ländlichen Region direkt im Umfeld.

Familienurlaub mit Kindern

In der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg gibt es zahlreiche Freizeitangebote für Familien mit Kindern. Die Spaß- und Hallenbäder laden bei schlechtem Wetter zum Plantschen und Toben ein. Bei schönem Wetter können Sie den Tierpark Dessau-Roßlau besuchen oder einen Ausflug ins nahe gelegene Leipzig unternehmen. Auch der Märchengarten oder die Tierparks sind beliebte Ausflugsziele für Familien mit Kindern. Die Ferienhäuser und Ferienwohnung sind oft entsprechend kindgerecht ausgestattet. Neben Kinderhochstühlen, Spielsachen und Büchern bieten sie teils auch ein eigenes Schlafzimmer oder Spielgeräte im Garten. Häufig befinden sich die Unterkünfte auch in ruhiger Alleinlage, sodass man sich keine Sorgen machen muss, wenn die Kinder mal etwas lauter sind.

Urlaub mit Hund

Auch Urlauber mit Hund kommen in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg auf ihre Kosten. In vielen Hotels und Ferienwohnungen sind Hunde willkommen und auch im öffentlichen Nahverkehr sind Haustiere erlaubt. So können Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die schönsten Fleckchen der Region erkunden. Routen für Gassirunden sind gerade außerhalb der Städte direkt vor der Unterkunft. Wenn das Grundstück oder der Garten komplett umzäunt ist, kann der Hund auch mal alleine umhertollen.