Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Rheinhessen

Unterkünfte für Ihren Traum-Urlaub in Rheinhessen

Gemütliche und günstige Unterkünfte in Rheinhessen. Mieten Sie eine Ferienunterkunft in Rheinhessen direkt und günstig beim Gastgeber und erleben Sie schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub in Rheinhessen.

Auswahlen und Filter:

Orte und Regionen: Alle Unterkünfte - Deutschland - Rheinland-Pfalz - Rheinhessen

Traum-Unterkünfte für Ihren Urlaub in Rheinhessen

DeutschlandRheinhessenFlörsheim-Dalsheim
DeutschlandRheinhessenSulzheim

Unterkünfte in der Umgebung

Ferienwohnung Wachenheim/Weinstrasse- Waldrandlage60 qm Ferienwohnung in Wachenheim an der Weinstraße, Naturpark Pfälzerwald ab 85,00 € pro Nacht für 2 Personen

Ferienregionen in der Nähe

Urlaub in Rheinhessen

Die Ferienregion Rheinhessen ist eine beliebte Urlaubsregion in Rheinland-Pfalz. Entgegen ihrem Namen liegt sie nicht in Hessen am Rhein, sondern im Südosten der Rheinland-Pfalz, zwischen den beiden hessischen Regionen Rheingau & Taunus im Norden und Odenwald-Bergstraße im Osten, sowie der Pfalz im Süden und dem Nahetal im Westen. Oder anders gesagt, die Region liegt zwischen Mainz, Worms, Alzey, Bingen und Ingelheim.

Der Großteil von Rheinhessen besteht aus dem Rheinhessischen Hügelland, das der Region auch ihre charakteristische Landschaftsform gibt: Hügel. Daher spricht man auch gerne vom "Land der tausend Hügel". Bei einer maximalen Höhe von 358 Metern am Kappelberg bei Alzey, kann man allerdings nicht wirklich von "Bergen" reden, auch wenn ein Begriff für diese Region ganz besonders häufig genutzt wird: Weinberge. Rheinhessen ist eigentlich weniger eine Ferienregion, viel mehr eine Weinregion. Der Großteil der Hügel wird als Anbaufläche für renommierte Weinsorten genutzt, was Rheinhessen zum größten Weinanbaugebiet in Deutschland macht.

Die Landschaft ist geprägt von den reizvollen Tälern, den Flüssen Rhein, Main und Lahn. Es gibt viele grüne Parks und Wälder, aber eben auch Weinberge und Obstgärten. Das hügelige, aber eher flache Landschaftsbild macht die Region besonders beliebt bei Radfahrern und Wanderern. Auch Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl und finden genug Abwechslung für Groß und Klein. Auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen können Sie die schöne Landschaft erkunden oder Abstecher in die benachbarten Regionen unternehmen. Ebenso vielfältig sind die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Region.

Aktiv im Urlaub - Aktivitäten in Rheinhessen

Egal, ob Sie ein Wander- oder Radfahrertyp sind, in der Region Rheinhessen werden Sie auf jeden Fall auf Ihre Kosten kommen. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und bietet sowohl sanfte Hügel als auch "steile" Berge. Auch die verschiedenen Flüsse und Seen der Region laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Bootsfahrten ein.

Wandern in Rheinhessen

Wenn Sie die Ferienregion Rheinhessen besuchen, sollten Sie auf jeden Fall eine Wanderung durch die schöne Landschaft machen. In der Region gibt es viele verschiedene Wanderrouten und Strecken, die Sie erkunden können. Der wichtigste dieser Wanderwege ist wohl der RheinTerrassenWeg. Daneben gibt es noch viele weitere Touren. Darunter die Hiwweltrouten, Themenwege und ausgeschilderte Rundwege durch Rheinhessen.

RheinTerrassenWeg

Der Rhein-Terrassen-Weg ist ein Fernwanderweg von Worms nach Mainz und der bekannteste unter den Wanderwegen in Rheinhessen. Er besteht aus 6 abwechslungsreichen Etappen mit 12 Einstiegspunkten. So kann der Einstieg einfach beliebig erfolgen und auch ja nach eigenem belieben in beide Richtungen begangen werden. Der Weg verläuft größtenteils auf sehr gut ausgebauten Wegen und ist somit auch für Anfänger und Familien mit Kindern geeignet. Der Fokus der einzelnen Etappen liegt auf dem Thema Wein, der Kultur der Region sowie den malerischen Weindörfern.

Hiwweltouren

Die Hiwweltouren sind ausgezeichnete, zertifizierte Premiumwanderwege, meist als Rundwege angelegt. "Hiwwelt" ist dabei die lokale Bezeichnung für "Hügel". Die neun Routen ihrer Art zählen als die schönsten in Rheinhessen, teilweise auch in Deutschland. Sie verlaufen immer nah den Weinbergen, nah an den Bewohnern, nah an Genuss- und Einkehrmöglichkeiten. Anders gesagt, bei diesen Premiumwanderwegen ist man "nah dran" an Rheinhessen. Die neun Hiwweltrouten sind:

  • Hiwweltour Westerberg
  • Hiwweltour Stadecker Warte
  • Hiwweltour Zornheimer Berg
  • Hiwweltour Aulheimer Tal
  • Hiwweltour Neuborn
  • Hiwweltour Bismarckturm
  • Hiwweltour Tiefenthaler Höhe
  • Hiwweltour HeideblickEichelberg
Themenwege

Bei den Themenwegen handelt es sich in der Regel um gut ausgeschilderte Rundwanderwege mit den Themenreichen "Rund um Wein", "Geschichte und Kultur" oder Wanderwege über mehrere Etappen.

  • Weinerlebnis Roter Hang - Wandern zwischen Himmel und Rhein
  • Westhofener Wingertsheisjer Wanderweg
  • Küstenwege Rheinhessen
  • Kulturweg Petersberg
  • Adam Elsheimer Rundweg
  • Kleiner Mainzer Höhenweg
  • Lutherweg 1521 in Rheinhessen
  • Zellertalweg

Radfahren in Rheinhessen

Rheinhessen ist auch eine ideale Region für einen Radurlaub. Ob als Kurztrip über das Wochenende oder eine längere Tour, hier findet jeder Radfahrer die passende Route. Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene tolle Strecken.

Wer es gemütlich angehen möchte, kann sich für eine der vielen Themenrouten, Etappenrouten oder Rundwege entscheiden. Hier erfährt man spannendes über die Geschichte und Kultur der Region. Für die sportlichen Radler gibt es zahlreiche Touren durch die schönen Weinberge. Auf den gut ausgebauten Wegen kann man richtig in Fahrt kommen und die Landschaft genießen. Insgesamt gibt es über 500 km beschilderte Radtouren und 90 km Rheinradweg.

Rheinradweg

Der Rheinradweg ist wohl eine der bekanntesten Routen in Deutschland und eine der beliebtesten in Rheinhessen. Mit einer Länge von ca. 90 km durchquert es die Region, aus der Pfalz kommend, von Worms im Süden über Mainz im Norden, um beim Rhein-Nahe-Eck in Bingen die Region Rheinhessen zu verlassen. Die Strecke durch Rheinhessen besteht dabei aus zwei Etappen, besitzt nahezu keine Höhenunterschiede und verläuft auf meist asphaltierten Wegen. Somit eignet sich die Route auch perfekt für Familien mit Kindern oder Anfänger.

Themen-Routen
  • Selztal-Radweg: 68,6 km - Von der Pfalz bis zum Rhein
  • Obstroute: 46,5 km - Durch Obstplantagen und Weinberge
  • Amiche (Rundtour): 32,9 km - Vom Rhein zu den ersten Hügeln
  • Rheinterrassenroute: 50,3 km - Entlang der Weindörfer
  • Hiwwel-Route: 163,6 km - Von Hügel zu Hügel
  • Mühlen-Radweg: 42,3 km - Alte Mühlen zwischen Selz und Rhein
  • Appelbach-Radweg: 42,3 km - Durchs Appelbachtal

Unterkünfte in Rheinhessen - zwischen Flüssen und Wein

Ob Sie sich für eine Ferienwohnung, ein Ferienzimmer oder ein Ferienhaus entscheiden, hier werden Sie Ruhe und Erholung finden.

Die meisten Unterkünfte in Rheinhessen befinden sich in ländlichen Gebieten und ermöglichen daher, die Natur zu genießen und sich von dem hektischen Alltag zu erholen. Viele der Unterkünfte haben eine Alleinlage und sind daher besonders ruhig gelegen. In der Nähe der Weinberge ist die Aussicht meist besonders schön, vor allem wenn die Unterkunft einen eigenen Garten oder Balkon besitzt.

Familien mit Kindern finden in Rheinhessen ebenfalls die passende Unterkunft. Viele Ferienhäuser und -wohnungen sind speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Auch auf einem Weingut oder Ferienhof können Familien untergebracht werden. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, mögliche Tiere auf dem Hof kennenzulernen oder das Leben eines Winzers hautnah zu erleben.